Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2023/24

The Materiality of Love – Animation Tandem Lille-Weimar - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektmodul SWS 16
Veranstaltungsnummer 323220019 Max. Teilnehmer/-innen 16
Semester WiSe 2023/24 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache deutsch oder englisch (gemeinsame Festlegung)
Belegungsfrist Fak. Kunst und Gestaltung    06.10.2023 - 08.10.2023   
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
Di. 13:30 bis 16:45 wöch. 17.10.2023 bis 30.01.2024  Bauhausstraße 15 - Projektraum 104  

DIENSTAGS 13:30 - 16.45


Blockveranstaltung 28.11-8.12

 
Einzeltermine:
  • 17.10.2023
  • 24.10.2023
  • 31.10.2023
  • 07.11.2023
  • 14.11.2023
  • 21.11.2023
  • 28.11.2023
  • 05.12.2023
  • 12.12.2023
  • 19.12.2023
  • 09.01.2024
  • 16.01.2024
  • 23.01.2024
  • 30.01.2024
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Vallejo Cuartas, Ana Maria , M.F.A. verantwortlich
Kissel, Wolfgang Otto Heinrich, Prof., Dipl. Film
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.F.A.), PV29 - 18
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien 1. Fach Kunsterziehung, PV29 - 18
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Doppelfach Kunst, PV29 - 18
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV13 - 18
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV16 - 18
Master MediaArchitecture (M.Sc.), PV18 - 18
Master Visuelle Kommunikation (M.A.), PV19, 4-Semester - 18
Master Visuelle Kommunikation (M.A.), PV19, 2-Semester - 18
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV19 - 18
Master MediaArchitecture (M.Sc.), PV2020 - 18
Master Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV19, 4-Semester - 18
Bachelor Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV19 - 18
Master Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV19, 2-Semester - 18
Master Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV2021, 4-Semester - 18
Master MediaArchitecture (M.Sc.), PV2022 - 18
Bachelor Medienkultur (B.A.), PV2022 - 18
Master Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV2021, 2-Semester - 18
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Kunst im Zweifachstudium, PV2022 - 18
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Kunst im Doppelfachstudium, PV2022 - 18
Bachelor Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV29 - 18
Zuordnung zu Einrichtungen
Medien-Ereignisse
Visuelle Kommunikation
Mediengestaltung/Medienkunst
Fakultät Kunst und Gestaltung
Bewegtbild / crossmedial
Inhalt
Beschreibung

All you need is love‘ heißt es in dem Lied und wie ein Ohrwurm werden wir in diesem Projekt das Thema Liebe aus verschiedenen Perspektiven mit Hilfe der Animationskunst untersuchen. In der hypervernetzten und kapitalistischen Welt scheint die Liebe wie eine Fiktion in Zeiten der Einsamkeit zu sein. Ist die Beschäftigung mit dem Thema Liebe ein trivialer Akt? Wie existenziell ist die Liebe? Was ist die Chemie der Liebe, ihre Materialität und ihr Wesen? Wie lässt sich die Liebe als Idee in Form einer Bewegung darstellen? Kann man von einer Ethik der Liebe sprechen?

Das Projekt findet in Zusammenarbeit und im Austausch mit der Animationsschule von Lille, Frankreich Pole IIID, statt. Eine Gruppe französischer Studenten wird nach Weimar kommen und eine Gruppe von Studenten der Bauhaus-Universität wird die Gelegenheit haben, nach Lille zu reisen. Zwei Wochen lang werden sie in deutsch-französischen Gruppen gleichzeitig in Weimar und Lille intensiv an kurzen Animationsfilmen arbeiten.

Das Projekt gliedert sich in zwei Phasen: Das erste Teil findet Hybrid statt, dabei werden sich die Studierenden aus Lille und Weimar virtuell kennenlernen und die Auswahl der Studierenden, die nach Lille reisen, anhand von Portfolios erfolgt. Die zweite Phase findet in einem zweiwöchigen Intensivblock statt.

Einige Erfahrung in Animation ist nötig. Studierenden mit Background von Sounddesign und Filmmusik sind auch willkommen. 

Dieser Kurs erfordert zeitliche Flexibilität und Teamfähigkeit sowie Erfahrung im Bereich Animation. Um sich für den Kurs zu bewerben, senden Sie bitte eine E-Mail mit Links zu Ihrer künstlerischen Arbeit an: ana.maria.vallejo.cuartas@uni-weimar.de

Bemerkung

Schätzung der Präsenzlehre in 80 %

Art der Prüfungsleistungen: Finale Abgabe

Voraussetzungen

Zeitverfügbarkeit für die zwei-wöchigen Workshop

Leistungsnachweis

Teilnahme, Fertigstellung Animationsfilm


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 5 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
Projektmodule  - - - 1
Projektmodule  - - - 2
Projektmodule  - - - 3
Projektmodule  - - - 4
Projektmodule  - - - 5

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz