Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2024

Strategien und Praktiken der Narration in der zeitgenössischen Kunst - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Wissenschaftliches Modul SWS 2
Veranstaltungsnummer 323230016 Max. Teilnehmer/-innen 15
Semester WiSe 2023/24 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache englisch
Belegungsfrist
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
-. 15:00 bis 16:30 Block 06.11.2023 bis 07.11.2023          15
Einzeltermine anzeigen
Mo. 15:00 bis 18:00 Einzel am 13.11.2023 Marienstraße 7 B - Seminarraum 104       15
Einzeltermine ausblenden
Di. 15:00 bis 18:00 Einzel am 14.11.2023 Marienstraße 7 B - Seminarraum 102       15
Einzeltermine:
  • 14.11.2023
Einzeltermine anzeigen
-. 15:00 bis 18:15 Block 20.11.2023 bis 21.11.2023  Marienstraße 14 - Seminarraum 219       15
Einzeltermine anzeigen
-. 15:00 bis 18:15 Block 27.11.2023 bis 28.11.2023  Marienstraße 14 - Seminarraum 219       15
Einzeltermine anzeigen
Mo. 15:00 bis 18:15 Einzel am 04.12.2023 Marienstraße 14 - Seminarraum 219       15
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Aichinger, Eric verantwortlich
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Leer Alle Studiengänge - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Wissenschaftliche Lehrgebiete
Geschichte und Theorie der Visuellen Kommunikation
Fakultät Kunst und Gestaltung
Inhalt
Beschreibung

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." Stimmt das eigentlich? Welche vortheoretischen Annahmen verbergen sich hinter dieser Redewendung? Gilt sie auch für Skulpturen, Installationen, Performances und andere künstlerische Medien? Und ergeben diese mehr als tausend unverschriftlichten Worte schon eine Geschichte, eine Erzählung? Wir werden in diesem Seminar historische und aktuelle Positionen der Narratologie untersuchen und analysieren, inwiefern sie uns ermöglichen, Entwicklungen der Gegenwartskunst genauer zu verstehen.

Bemerkung

Bitte beachten Sie die entsprechende Studienordnung.

Zielgruppe

Alle Studiengänge. Bitte beachten Sie die entsprechende Studienordnung.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz