Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2023/24

BEYOND HORIZON ... living under extreme environmental conditions - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektmodul SWS 8
Veranstaltungsnummer 123223101 Max. Teilnehmer/-innen 12
Semester WiSe 2023/24 Zugeordnetes Modul Architektur, M.Sc. PO 2020
Projektmodul - Projekt/Entwurf
Architektur, M.Sc. PO 18
Projektmodul - Projekt/Entwurf
Architektur, M.Sc. PO 14
Projektmodul - Projekt/Entwurf

Bauingenieurwesen, M.Sc. - Konstruktiver Ingenieurbau - Vertiefung archineering
Projekt - Energieeffizienter Hochbau
Erwartete Teilnehmer/-innen 12
Rhythmus jedes Semester
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Do. 09:15 bis 16:45 wöch. 12.10.2023 bis 01.02.2024  Bauhausstraße 9c - Arbeitsraum 101      
Einzeltermine anzeigen
Do. 09:15 bis 16:45 Einzel am 07.12.2023        
Einzeltermine ausblenden
Do. 09:15 bis 16:45 Einzel am 08.02.2024 Geschwister-Scholl-Str.8A - Seminarraum 002      
Einzeltermine:
  • 08.02.2024
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Ruth, Jürgen, Prof., Dr.-Ing. verantwortlich
Elert, Katharina , Master of Science begleitend
Linne, Katrin , Dr.-Ing. begleitend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Architektur (M.Sc.), PV14 1 - 3 12
Master Architektur (M.Sc.), PV18 1 - 3 12
Master Architektur (M.Sc.), PV2020 1 - 3 12
Zuordnung zu Einrichtungen
Konstruktives Entwerfen und Tragwerkslehre
Inhalt
Beschreibung

Wie würde Architektur aussehen, wenn es alle Umweltbedingungen nur in ihren extremen Formen gäbe und wenn Gebäude permanent großer Hitze, Kälte, Erdbeben, Stürmen, rauer Wildnis, Regenfällen oder Überschwemmungen ausgesetzt wären?

Im Szenario dieses Entwurfsprojekts werden ausgewählte Naturgewalten überhöht. Dadurch sollen sich die Studierenden gezielt mit der Frage beschäftigen, wie der Lebensraum des Menschen gestaltet werden müsste, um sowohl Bauwerke als auch Nutzende unter diesen Verhältnissen vor Schaden zu bewahren.

Auf fiktiven Inseln mit jeweils einer der genannten ausgeprägten Umweltcharakteristiken ist Wohnraum zu entwerfen. Dessen Architektur und konstruktives Konzept sind an die jeweiligen spezifischen Bedingungen anzupassen, wobei der dafür erforderliche Materialaufwand und der Energieverbrauch begrenzt bleiben soll.

 

Jede der Entwurfsgruppen kann sich eine der folgenden fiktiven Inseln mit jeweils einer markanten Umweltbedingung aussuchen. Die zur Auswahl stehenden ‚Inseln‘ haben die bezeichnenden Namen

 

Ice-age / dune / waterworld / twister / earthquake / volcano.

 

Im ersten Schritt sind die spezifischen Umweltbedingungen anhand einer Internet-Recherche aufzulisten und aufgrund von Annahmen zu quantifizieren. Als Grundlage für den Entwurfsprozess sind im Anschluss nachhaltige, architektonisch-konstruktive Konzepte zu entwickeln. Die entstehenden Entwürfe sind im weiteren Verlauf des Semesters detailliert auszuarbeiten, so dass diese realisierbar sind.

 

Im Anseminar I werden digitale Fabrikationsmethoden vorgestellt und im Modellmaßstab erprobt. Ein Stop-Motion-Kurzfilm ist von den Gruppen im Rahmen des Anseminars II zu erarbeiten.

 

Exkursion: JA

Bemerkung

Begleitseminar:

S.O.S. Christian Hanke, Tobias Adam (3 ECTS)

MAYDAY ... A cineastic journeyLarissa Daube, Katrin Linne, Jürgen Ruth (3 ECTS) 

 

Das Projekt richtet sich an Masterstudierende der Fakultäten A+U sowie B und archineering.

 

Entwurfsbegleitende Unterlagen werden im Laufe der Veranstaltung auf der Lernplattform Moodle bereitgestellt.

Voraussetzungen

Zulassung zum Masterstudium


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
Projekt-Module  - - - 2
Projekt-Module  - - - 3
Projekt-Module  - - - 4

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz