Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2022/23

Massivbrücken - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Integrierte Vorlesung SWS 5
Veranstaltungsnummer Max. Teilnehmer/-innen
Semester SoSe 2022 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester
Hyperlink https://moodle.uni-weimar.de/course/view.php?id=38967
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
Do. 13:30 bis 16:45 wöch. 19.05.2022 bis 14.07.2022  Marienstraße 7 B - Seminarraum 105  

Seminarraum 105, M7B

 
Einzeltermine:
  • 19.05.2022
  • 02.06.2022
  • 09.06.2022
  • 16.06.2022
  • 23.06.2022
  • 30.06.2022
  • 07.07.2022
  • 14.07.2022
Einzeltermine anzeigen
Mi. 11:00 bis 12:30 wöch. Marienstraße 7 B - PC-Pool Luna-blue  

Poolübung - Termine werden in der Vorlesung bekanntgegeben

 
Einzeltermine anzeigen
Mi. 11:00 bis 12:30 wöch. Marienstraße 13 C - Hörsaal D      
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Morgenthal, Guido, Prof., Doctor of Philosophy verantwortlich
Helmrich, Marcel begleitend
Taube, Christopher begleitend
Rau, Sebastian begleitend
Stanic, Alexander begleitend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 18 -
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 14 -
Master Bauingenieurwesen - Konstruktiver Ingenieurbau (M.Sc.), PV 18 -
Zuordnung zu Einrichtungen
Modellierung und Simulation - Konstruktion
Fakultät Bauingenieurwesen
Inhalt
Beschreibung

Querschnitte von Massivbrücken und ihr Einfluss auf das statische Verhalten des Tragwerks

Mechanische Modellbildung im Massivbrückenbau, Längs- und Quertragsysteme, Quereinflusslinien

Beanspruchungen von Massivbrücken

Spezielle Themen der integralen Brücken

Vorspannung im Bauzustand

Bemessung von Bauteilen der Massivbrücken und deren konstruktive Durchbildung

Stabwerksmodelle zur Bemessung von Diskontinuitätsbereichen (D-Bereichen)

Herstellverfahren im Massivbrückenbau

Bauablaufberechnung und Bemessung von Bauzuständen

Geometriekontrolle und Überhöhungsberechnung

Literatur

Es werden umfangreiche Lehrmaterialien bereitgestellt.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz