Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2022

Projekt Verkehrswesen City and Traffic - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Projekt SWS 4
Veranstaltungsnummer 909012 Max. Teilnehmer/-innen
Semester SoSe 2022 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester
Hyperlink http://www.uni-weimar.de/vsp
Sprache englisch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Mi. 13:00 bis 14:00 Einzel am 06.04.2022    

in SR 305 Marienstr. 13C (Dachgeschoss)

06.04.2022: 
Einzeltermine anzeigen
Mi. 13:30 bis 15:00 wöch. 13.04.2022 bis 13.07.2022     

Infoveranstaltung
in SR 305 Marienstr. 13C (Dachgeschoss)

13.04.2022: 
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Hamel, Wido , Master of Science verantwortlich
Uhlmann, Julius
Plank-Wiedenbeck, Uwe, Prof., Dr.-Ing. verantwortlich
Vogel, Johannes , Master of Science verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 29 -
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV29 -
Master Advanced Urbanism (M.Sc.), PV 11 -
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 14 -
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 13 -
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV11 -
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 14 -
Master Management [BII] (M.Sc.), PV19 -
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 18 -
Master Management [BII] (M.Sc.), PV2020 -
Master Bauingenieurwesen - Konstruktiver Ingenieurbau (M.Sc.), PV 18 -
Zuordnung zu Einrichtungen
Verkehrssystemplanung
Fakultät Bauingenieurwesen
Inhalt
Beschreibung

Das Projekt besteht aus einem semesterbegleitenden Seminar und dem internationalen Workshop "City and Traffic".

In dem Seminar werden Inhalte zur Straßenraumgestaltung, den Nutzeranforderungen aller Verkehrsteilnehmer sowie zu verkehrsplanerischen und -technischen Aspekten praxisnah vermittelt. Studierende erarbeiten einen semesterbegleitenden Beleg, der mit einer Präsentation abschließt.

Im Anschluss findet der Workshop "City and Traffic" statt. Dieser führt jedes Jahr ca. 45 Studierende des Bauingenieur- und Verkehrswesens, der Landschaftsarchitektur und des Städtebaus aus mehr als acht Nationen zusammen. Studierende und Lehrende aus Bratislava, Györ, Krakau, Maribor, Belgrad, Prag, Vilnius, Wien und Weimar widmen sich in international und interdisziplinär zusammengesetzten Gruppen einer aktuellen verkehrsplanerischen Fragestellung der gastgebenden Stadt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der sicheren Gestaltung von Fußgänger- und Radverkehrsanlagen, aber auch von Knotenpunkten, Parkplätzen oder Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs. Der Workshop soll helfen, unterschiedliche Schwerpunkte und Interessen der Verkehrsplaner, Stadtplaner, Architekten und Landschaftsarchitekten an einem konkreten Objekt zu vereinen und zu einem gemeinsamen Resultat zusammen zu führen. So stellt der Workshop eine geeignete Plattform für die schnelle Entwicklung technischen Wissens, die Förderung von Netzwerken und Partnerschaften und nicht zuletzt für den Wissensaustausch zwischen verschiedenen europäischen Ländern dar. Die Lösungen können insbesondere den Gastgebern Impulse und Anregungen für die weitere Planung geben.

Literatur

- Aktuelle FGSV- Regelwerke: Richtlinien für die Anlage von Stadtstraßen (RASt); Merkblatt für die Anlage von Kreisverkehren; Empfehlungen für Radverkehrsanlagen (ERA); Empfehlungen für Fußgängerverkehrsanlagen (EFA); Empfehlungen zur Straßenraumgestaltung innerhalb bebauter Gebiete (ESG); Empfehlungen für Anlagen des öffentlichen Personennahverkehrs (EAÖ); Hinweise für barrierefreie Verkehrsanlagen (H BVA); Begriffsbestimmungen Teil: Verkehrsplanung, Straßenentwurf und Straßenbetrieb, etc.

Bemerkung

Interessierte besuchen bitte die Informationsveranstaltung der Professur Verkehrssystemplanung am Mittwoch, den 06.04.2022 um 13 Uhr im Raum 305, M13c. Sollte es die aktuelle Situation nicht ermöglichen, eine Präsenzveranstaltung durchzuführen, informieren wir Sie darüber kurzfristig auf dieser Seite.” . Die Teilnehmendenanzahl für den Workshop im Ausland ist begrenzt; daher gibt es bei mehr Interessenten ein Auswahlverfahren (Motivationsschreiben). Die Auswahl erfolgt zeitnah nach der Informationsveranstaltung.

Der Workshop "City and Traffic" findet voraussichtlich in der Zeit vom 03.-09. Juli 2021 statt. Gastgeber ist dieses Jahr die Universität Maribor (Slowenien). Ob der Workshop wie geplant stattfinden kann, hängt von der im Sommer vorherrschenden Situation ab. Eine Entscheidung darüber fällt möglicherweise erst recht kurzfristig. Wir werden Sie im Verlaufe des Semesters im Rahmen des Seminars weiter darüber informieren

Voraussetzungen

Auswahl durch die Professur.

Leistungsnachweis

1. Teil Seminar: Studienbegleitender Beleg (Bericht) mit Endpräsentation (alles in Gruppenarbeit).

2. Teil Workshop: Workshop-Teilnahme (Gruppenarbeit) mit nachzureichendem Abschlussbericht von ca. 10 Seiten (Einzelleistung) sowie Erarbeitung eines Gruppen-Posters.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 6 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2022 gefunden:
Projekte  - - - 1
Projekte  - - - 2
Projekte  - - - 3
Wahlpflichtmodule  - - - 4
Wahlmodule  - - - 5

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz