Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2021/22

Die Entstehung der Linie - Grundlegende Berührung mit Textilien - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Fachmodul SWS 6
Veranstaltungsnummer 321210002 Max. Teilnehmer/-innen 15
Semester WiSe 2021/22 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Weitere Links Infolink zur Projektbörse
Sprache deutsch/englisch
Belegungsfrist Fak. Kunst und Gestaltung    06.10.2021 - 12.10.2021   
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
-. 10:00 bis 13:00 Block 24.11.2021 bis 26.11.2021  Geschwister-Scholl-Str. 7 - Atelier - FK allgemein HP05      
Einzeltermine ausblenden
-. 10:00 bis 13:00 Block 12.01.2022 bis 14.01.2022  Geschwister-Scholl-Str. 7 - Atelier - FK allgemein HP05      
Einzeltermine:
  • 12.01.2022
  • 13.01.2022
  • 14.01.2022
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Steiger, Katrin verantwortlich
Marx, Anne , M.A. verantwortlich
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Diplom Freie Kunst (Dipl.), PV25 - 6
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien 1. Fach Kunsterziehung, PV29 - 6
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Doppelfach Kunst, PV29 - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Kunst und sozialer Raum
Freie Kunst
Fakultät Kunst und Gestaltung
Inhalt
Beschreibung

Von der textilen Faser zur Linie. In zwei Blockveranstaltungen werden wir uns mit unterschiedlichen Ausgangsmaterialien und Verfahren für die Herstellung von Garnen auseinandersetzen. Vom Handspinnen über Endlosgarne soll eine erste Berührung mit Fasern und Fäden stattfinden. Beginnend im frühestem Stadium der Textilverarbeitung können so Prozesse grundlegend untersucht, hinterfragt oder neu gedacht werden. Im Sinne einer zukunftsgewandten und nachhaltigen Forschung, wird ein ergebnisoffener Experimentierraum geschaffen, der vor unkonventionellen Ausgangsmaterialien und Herangehensweisen nicht zurückschreckt und sich rund um das Thema der textilen Linien bewegt.

 

Ergänzend dazu bietet Katrin Steiger einen weiteren Fachkurs zur ”Entstehung der Fläche” an. Eine Belegung beider Veranstaltung ist nicht zwingend erforderlich.

Bemerkung

Tag der ersten Veranstaltung: 24.11.2021; 10 - 13 Uhr, Geschwister-Scholl-Straße 7, Raum HP05

Termine: 

24.11. - 26.11.2021

12.01. - 14.01.2022

evtl. weitere Termine nach Absprache

Art der Prüfungsleistungen: Abgabe und Präsentation der eigenen Auseinandersetzung

Moodle/BBB-Termine: nach Absprache

Schätzung der Präsenzlehre: so viel wie möglich

 

Voraussetzungen

Interesse an dem Erlernen von künstlerischen und handwerklichen Techniken und dem ergebnisoffenen Forschen mit Materialien. Anmeldung am Kurs: Email an anne@marx5.de mit Kurzvorstellung und Motivationsschreiben

Leistungsnachweis

Teilnahme an allen Meetings, Erarbeitung einer eigenständigen künstlerischen, gestalterischen Auseinandersetzung zum Thema, sowie die Präsentation innerhalb des im Kurses oder eines gemeinsamen Ausstellungsformats.

Zielgruppe

Die Veranstaltung steht Bachelor- und Master-Studierenden aller Fakultäten im Rahmen der "Bauhaus.Module" offen.

Bitte beachten Sie die entsprechende Studienordnung!


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 9 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Fachmodule  - - - 1
Fachmodule  - - - 2
Fachmodule  - - - 3
Fachmodule  - - - 4
Werk-/Fachmodule  - - - 5
Fachmodule  - - - 6
Fachmodule  - - - 7
Fachmodule  - - - 8

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz