Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2021/22

Nutzlose Wunsch-Maschinen - Textiles & Electronics - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Fachmodul SWS 6
Veranstaltungsnummer 321210012 Max. Teilnehmer/-innen 16
Semester WiSe 2021/22 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus einmalig
Hyperlink http://bauhausinteraction.org/opl/
Weitere Links Konsultations-BBB-Link
Infolink zum Fachmodul
Sprache deutsch
Belegungsfrist Fak. Kunst und Gestaltung    06.10.2021 - 12.10.2021   
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mi. 13:00 bis 16:00 wöch. von 20.10.2021  Marienstraße 1b - Petzi-Pool 205      
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
keine öffentliche Person
Burkhardt, Timm verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Produkt-Design/Nachhaltige Produktkulturen (M.A.), PV16, 4-Semester - 6
Master Produkt-Design/Nachhaltige Produktkulturen (M.A.), PV16, 2-Semester - 6
Bachelor Produkt-Design (B.A.), PV16 - 6
Master Produktdesign (M.A.), PV19, 4-Semester - 6
Master Produktdesign (M.A.), PV19, 2-Semester - 6
Bachelor Produktdesign (B.A.), PV19 - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Produkt-Design
Interaction Design
Fakultät Kunst und Gestaltung
Inhalt
Beschreibung

Im Fachmodul Nutzlose Wunsch-Maschinen lernen die Teilnehmer:innen den Umgang mit Elektronik, insbesondere die Programmierung von Mikrocontrollern und das Verwenden von Sensoren und Aktuatoren.

Dieses Semester ist das Thema die Integration von Elektronik in Kleidung, bzw. auf flexiblen Materialen und Untergründen.

Dazu werden wir mit dem Mikrocontroller „Arduino Nano 33 BLE Sense” arbeiten, der auf einer kleinen Fläche alle Sensoren für folgende Messungen bereites integriert hat: Helligkeit, Farbe, Entfernung, Lautstärke, Bewegung, Vibration, Kompass, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Druck und Gesten-Erkennung. Zusätzlich kann er drahtlos per Bluetooth mit der Umgebung kommunizieren.

Anhand der Realisation einer eigenen Idee werden wir gemeinsam die Möglichkeiten und Probleme erkunden, die die Kombination von Elektronik auf flexiblen Materialien mit sich bringt. 

Buzzwords: Leitendes Garn, Smart Textiles, Wearable Computing, Integrated Sensors, Neopixel LEDs, Hidden Electronics, DIY Touch Sensors.

Dieser Kurs richtet sich an alle Studierenden mit einem gewissen Grad an Hartnäckigkeit gegenüber technischen Problemen und dem Willen, eine Lösung zu finden.

Bemerkung

Schätzung der Präsenzlehre: 100 %

Art der Online-Teilnahmen: Videokonferenz

Moodle/BBB-Termine: nur bei Lockdown

Voraussetzungen

Arduino Grundkentnisse

Leistungsnachweis

Präsentation der Ergebnisse und schriftliche Dokumentation (Abgabe Doku)

Zielgruppe

Für Studierende anderer Fakultäten ist die Teilnahme nach Absprache möglich. Anfrage bitte per Email an: timm.burkhardt@uni-weimar.de

Alle Studiengänge; Bitte beachten Sie die entsprechende Studienordnung.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 8 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Fachmodule  - - - 1
Fachmodule  - - - 2
Fachmodule  - - - 3
Fachmodule  - - - 4
Werk-/Fachmodule  - - - 5
Fachmodule  - - - 6
Fachmodule  - - - 7
Fachmodule  - - - 8

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz