Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Aufgrund von Wartungsarbeiten kann es im Laufe des Vormittags zu kurzfristigen Problemen bei den Funktionen der Prüfungsverwaltung kommen.
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2021/22

Geschlechter-Lektüren in Texten, Filmen und Räumen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 2
Veranstaltungsnummer Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2021/22 Zugeordnetes Modul Studienmodul - Geschlechterlektüren 1 & 2
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus einmalig
Hyperlink http://www.uni-weimar.de/filmwissenschaft
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mi. 17:00 bis 18:00 wöch. von 20.10.2021     

Dieses Seminar findet online via Moodle statt.

 
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Lederle, Sebastian , Dr.phil.
Frisch, Simon Christopher , Dr.phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Medienkultur (B.A.), PV19 - 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Medienkultur
Fakultät Medien
Inhalt
Beschreibung

Geschlecht, sex, gender, binär, divers, queer... die Formen und die Identitäten der Geschlechter haben Texte, Räume, Bilder, Dinge, sie haben eine Geschichte. Und sie haben Theorien, die selbst auch eine Geschichte haben. Die Texte der Geschlechter sind vielfältig, in Inhalt, aber auch in Form und Format. Sie sind selbst divers.
Wir sind in dem Seminar in unterschiedlichen – (diversen) – Formaten der Geschlechtlichkeit auf der Spur. In den Geschlechterlektüren interessiert uns nicht nur der Unterschied zwischen normativen oder queeren Diskurs der Geschlechter, sondern auch die Frage nach dem Diskurs von Geschlechtlichkeit überhaupt. Also fragen wir immer wieder auch, ob Geschlechtlichkeit und geschlechtliche Identität und Rolle immer und überall eine Rolle spielt, und spielen muss, und wo überall und seit wann das so ist, und warum.Wir interessieren uns für diskursive und nichtdiskursive Praktiken in unterschiedlichen Bereichen. Wir lesen verbal formulierte Texte, aber auch filmische Texte, bildliche Texte, räumliche, architektonische 'Texte' . Wir suchen die Theorie in Sachtexten, in schöner Literatur, in Dokumentationen, in Spielfilmen, in Raumordnungen und in anderen Formen und Formaten. Wir lesen Texte aus der feministischen Theorien und aus anderer Theorie, und wir lernen in Referaten wichtige Texte, Stationen, Positionen aus der Geschlechterdebatte kennen.
Das Seminar ist explorativ angelegt. Aktive Mitarbeit bei der Suche nach Gegenständen und Diskursen wird erwartet. Kleine Präsentationen sind vorgesehen. In der ersten Sitzung wird die genaue Vorgehensweise aus einem gemeinsamen Interessensaustausch gebildet.
Bitte melden Sie sich gleich im zugehörigen Moodle an (elearning)! Der Moodle-"Raum" bildet für den Fall, dass das Seminar als Onlineversion startet, die Basis der gesamten Kommunikation und Organisation für das Seminar. Dort finden Sie Materialien, allgemeine Hinweise und die Termine des Seminars.

Literatur

Virginia Woolf (2021 [1929]): Ein Zimmer für sich allein. Stuttgart

Beatrice Preciado (2012): Pornotopia. Architektur, Sexualität, Multimedia im Playboy. Berlin

Liliane Weissberg (1994, hg.): Weiblichkeit als Maskerade, Frankfurt/M.

Bemerkung

Bitte melden Sie sich gleich im zugehörigen Moodle an (elearning)! Der Moodle-"Raum" bildet für den Fall, dass das Seminar als Onlineversion startet, die Basis der gesamten Kommunikation und Organisation für das Seminar. Dort finden Sie Materialien, allgemeine Hinweise und die Termine des Seminars.

Leistungsnachweis

Bearbeitung aller im Seminar gestellten Aufgaben.

Zielgruppe

Bachelor Medienkultur

Offen für Interessierte aus allen Fakultäten


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz