Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2021/22

Materialanalytik - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung SWS 4
Veranstaltungsnummer B01-102012 Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2021/22 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester
Hyperlink https://moodle.uni-weimar.de/course/view.php?id=35994
Sprache deutsch
Termine Gruppe: 1-Gruppe
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Do. 13:30 bis 16:45 wöch. 14.10.2021 bis 03.02.2022  Coudraystraße 11 A - Seminarraum 215      
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Osburg, Andrea, Prof., Dr.-Ing. verantwortlich
Schirmer, Ulrike , Dr.-Ing. Master of Science begleitend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Bauingenieurwesen [Konstruktion Umwelt Baustoffe] (B.Sc.), PV 14 5 - 5 6
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 14 1 - 4 6
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV17 1 - 4 6
Master Baustoffingenieurwissenschaft (M.Sc.), PV 17 1 - 3 6
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 18 1 - 4 6
Master Baustoffingenieurwissenschaft (M.Sc.), PV 2020 1 - 3 6
Master Baustoffingenieurwissenschaft (M.Sc.), PV 16 1 - 3 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Finger-Institut für Baustoffkunde
Fakultät Bauingenieurwesen
Inhalt
Beschreibung

Qualifikationsziele: Der Studierenden kennen die Wirkprinzipien wesentlicher instrumentell-analytischer Verfahren und sind in der Lage, die Analysenergebnisse im Kontext mit der Aufgabenstellung zu interpretieren.

Lehrinhalte: Grundlagen und Wirkprinzipien: Röntgendiffraktometrie XRD, Differential-Scanning-Kalorimetrie DSC, Thermoanalyse (DTA), Elektronenmikroskopie (REM, ESEM), Lichtmikroskopie, Strukturanalyse, Granulometrie, FTIR und ICP-OES (Spektroskopie), Dilatometrie, Chromatographie, Auswertung der Analysenergebnisse. Semesterbegleitend werden zu den jeweiligen Übungen Protokolle angefertigt. Die Einreichung der vollständigen und richtigen Protokolle ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung.

 

Course aim: The students the working principles of essential instrumental-analytical methods and are able to interpret the analysis results in the context of the task.

Course content: Basics and operating principles: X-ray diffractometry XRD, differential scanning calorimetry DSC, thermal analysis (DTA), electron microscopy (SEM, ESEM), light microscopy, structural analysis, granulometry, FTIR and ICP-OES (spectroscopy), dilatometry, chromatography, evaluation of analytical results. During the semester, protocols are to make for the respective exercises. Submission of the complete and correct protocols is a precondition for participation in the examination.

 

Bemerkung

Einführung am 14.10.2021 im Raum 215, Coudraystraße 11 A
Treffpunkt zu den Übungen: Raum 215, Coudraystraße 11 A
Die Übungen finden in verschiedenen Laborräumen am F. A. Finger-Institut für Baustoffkunde statt

Voraussetzungen

Bauchemie I, Bauphysik I, Baustoffkunde

Leistungsnachweis

1 Klausur / written exam, 180 min / WiSe
Zulassungsvoraussetzung/ admission requirement: Beleg/ Project work

Zielgruppe

regulär für Masterstudierende der Baustoffingenieurwissenschaft

Für Masterstudierende der Fakultät Bauingenieurwesen als Wahl(pflicht)fach geeignet


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Materialanalytik  - - - 1
Wahlmodule  - - - 2
Wahlpflichtmodule  - - - 3
Wahlmodule  - - - 4

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz