Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2021/22

Radverkehrsanlagen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Integrierte Vorlesung SWS 4
Veranstaltungsnummer 909036 Max. Teilnehmer/-innen
Semester SoSe 2021 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus einmalig
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
Di. 09:15 bis 11:30 wöch. 13.04.2021 bis 13.07.2021         
Einzeltermine:
  • 13.04.2021
  • 20.04.2021
  • 27.04.2021
  • 04.05.2021
  • 11.05.2021
  • 18.05.2021
  • 25.05.2021
  • 01.06.2021
  • 08.06.2021
  • 15.06.2021
  • 22.06.2021
  • 29.06.2021
  • 06.07.2021
  • 13.07.2021
Einzeltermine anzeigen
Mi. 13:00 bis 14:30 Einzel am 07.04.2021        
Einzeltermine anzeigen
Mi. 11:00 bis 12:30 wöch. 14.04.2021 bis 14.07.2021         
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Plank-Wiedenbeck, Uwe, Prof., Dr.-Ing. verantwortlich
Uhlmann, Julius verantwortlich
Feddersen, Tina , M.A. verantwortlich
Teichmann, Hilde Marie verantwortlich
Hamel, Wido , Master of Science verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 29 -
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 14 -
Master Management [BII] (M.Sc.), PV19 -
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 18 -
Zuordnung zu Einrichtungen
Verkehrssystemplanung
Universitätsentwicklung
Inhalt
Beschreibung

Die Veranstaltung Radverkehrsplanung richtet sich an fahrradbegeisterte Studierende aus den Bereichen Urbanistik, Bauingenieurwesen und Baumanagement sowie Umweltingenieurwissenschaften, die nicht vorrangig in der Vertiefungsrichtung Verkehr studieren. Das Modul besteht aus der Vorlesung „Straßenplanung von Innerortsanlagen“ und einem breitgefächerten Seminar zum Thema Radverkehr. Es werden sowohl planerisch, technische Fähigkeiten als auch Kenntnisse in den Themenbereichen Design & Gestaltung von Radverkehrsanlagen, Radverkehrspolitik und Öffentlichkeitsarbeit erworben.


TEIL A: In der Vorlesung werden Fachkompetenzen für den Straßenentwurf (mit dem Schwerpunkt Innerortsentwurf) vermittelt. Hierfür werden u.a. Kenntnisse in den nachfolgenden Bereichen erworben: Entwurf von plangleichen und planfreien Knotenpunkten, Straßenausstattung (Leit- und Schutzeinrichtungen, Beschilderung, Markierung), Aspekt der Eingliederung der Straße in das Umfeld, Umweltaspekte in der Straßenplanung, Lärmschutz an Straßen, Belange der unterschiedlichen Verkehrsteilnehmer/ Nutzergruppen, Sicherheitsaspekte, Planungsablauf, Straßenbetrieb, CAD / Visualisierung im Straßenentwurf.  Im Rahmen eines Beleges wird ein innerstädtischer Knotenpunkt entworfen.


TEIL B: Im Seminar werden grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Straßenraumgestaltung und Design mit dem Schwerpunkt Radverkehrsanlagen vermittelt, wobei insbesondere auf die enge Verbindung von Design, Verkehrssicherheit, Verkehrsqualität und Wohlbefinden für den Radverkehr Wert gelegt wird. Ebenso werden auf aktuelle politische Rahmenbedingungen und Möglichkeiten zur Förderung des Radverkehrs eingegangen. Im Zuge einer ganzheitlichen Betrachtung des Radverkehrs werden Möglichkeiten und kreative Formen der Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Radverkehr vorgestellt und diskutiert. Die regelmäßige Teilnahme wird erwartet. Da eine Fahrradexkursion in diesem Semester nicht möglich sein wird, werden kleine praktische Aufgaben, welche mit dem eigenen Fahrrad durchgeführt werden können, das Seminarformat ergänzen.

Literatur

 - Aktuelle FGSV- Regelwerke: Richtlinien für integrierte Netzgestaltung (RIN);   Richtlinien für die Anlage von Stadtstraßen (RASt); Merkblatt für die Anlage von Kreisverkehren; Empfehlungen für Radverkehrsanlagen (ERA); Empfehlungen für Fußgängerverkehrsanlagen (EFA); Empfehlungen zur Straßenraumgestaltung innerhalb bebauter Gebiete (ESG); Empfehlungen für Anlagen des öffentlichen Personennahverkehrs (EAÖ); Hinweise für barrierefreie Verkehrsanlagen (H BVA); Begriffsbestimmungen Teil: Verkehrsplanung, Straßenentwurf und Straßenbetrieb, etc.

- Vallée, Engel,  Vogt: Stadtverkehrsplanung (Band 1-3), Wiesbaden: Springer Vieweg, 2020

- SIEGER, Volker; HINTZKE, Annerose: Handbuch Barrierefreie Verkehrsraumgestaltung, Bonn : VdK, 2008.

Weitere Literaturempfehlungen zu Teil B werden in der Veranstaltung gegeben.

Bemerkung

Die Veranstaltungen in Teil A finden in hybrider Form statt, die Veranstaltungen von Teil B sind als Präsenzveranstaltungen geplant.

Die Teilnehmendenzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Bei mehr Interessent*innen wird ein Auswahlverfahren durchgeführt.

Interessierte besuchen bitte die Informationsveranstaltung der Professur Verkehrssystemplanung am Mittwoch, 07.04.2021, um 13:00 Uhr online unter https://meeting.uni-weimar.de/b/jul-ajv-kcl-bf1

Leistungsnachweis

Klausur (60 Minuten) zu den Grundlagen des Straßenentwurfs und Inhalten des Seminars

Beleg (Entwurf eines innerstädtischen Knotenpunkts)

Zielgruppe

Studierende aller Fakultäten und Studiengängen mit Interesse am Radverkehr.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz