Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2021

Masterkolloquium: Produktdesign - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Wissenschaftliches Modul SWS 2
Veranstaltungsnummer 321130023 Max. Teilnehmer/-innen 15
Semester SoSe 2021 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus einmalig
Hyperlink https://www.uni-weimar.de/de/kunst-und-gestaltung/professuren/theorie-und-geschichte-des-design/
Weitere Links Infolink
Sprache deutsch
Belegungsfrist Fak. Kunst und Gestaltung    01.04.2021 - 06.04.2021   
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Do. 09:30 bis 11:30 wöch. von 15.04.2021         
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Willmann, Jan Sebastian, Prof., Dr. techn. verantwortlich
Mühlenberend, Andreas, Prof., Dipl.-Designer verantwortlich
Braun, Michael verantwortlich
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Produkt-Design/Nachhaltige Produktkulturen (M.A.), PV16, 2-Semester - 6
Master Produktdesign (M.A.), PV19, 2-Semester - 6
Master Produktdesign (M.A.), PV19, 4-Semester - 6
Master Produkt-Design/Nachhaltige Produktkulturen (M.A.), PV16, 4-Semester - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Theorie und Geschichte des Design
Wissenschaftliche Lehrgebiete
Fakultät Kunst und Gestaltung
Inhalt
Beschreibung

Die Lehrveranstaltung »Masterkolloquium Produktdesign« fokussiert im Sommersemester 2021 die Schwerpunkte »Realität und Risiko«. Konkret sollen die im Wintersemester vorgestellten zentralen Fragestellungen und ersten Ansätze der jeweiligen Masterarbeiten nicht nur erneut aufgegriffen, aktualisiert und diskutiert werden, sondern darüber hinaus insbesondere das jeweilige Spannungsfeld aus einerseits konkreten Studien und Experimenten (»Realität«) und andererseits damit verbundenen Herausforderungen und Grenzgängen (»Risiko«) aufgezeigt werden. Dazu ist vorgesehen, dass die Studierenden ihren jeweiligen (aktualisierten) Arbeitsstand unter Verwendung unterschiedlicher (digitaler) Werkzeuge unter besonderer Berücksichtigung von »Realität und Risiko« dokumentieren und anschließend gemeinsam mit Kommiliton*innen und Lehrenden des Produktdesign während wöchentlichen Online-Kolloquien diskutieren. Hinzu kommt die Reflexion und Dokumentation in Form einer schriftlichen Hausarbeit, die zugleich als wesentliche Übung für die Dokumentation der Masterarbeit betrachtet werden kann.

Literatur

t.b.a.

Bemerkung

Art der Online-Teilnahmen: Moodle, Big Blue Button

Voraussetzungen

Immatrikulation im Masterstudiengang Produktdesign

Leistungsnachweis

schriftliche Hausarbeit, Referat

Zielgruppe

Alle Studiengänge; Bitte beachten Sie die entsprechende Studienordnung.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
Wissenschaftsmodule  - - - 1

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz