Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2021/22

Exkursion - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Exkursion SWS
Veranstaltungsnummer Max. Teilnehmer/-innen
Semester SoSe 2021 Zugeordnetes Modul Architektur, B.Sc. PO 2020
2. Kernmodul
Architektur, B.Sc. PO 18
2. Kernmodul
Architektur, B.Sc. PO 14
2. Kernmodul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
-.  bis  s.t. Block 26.04.2021 bis 30.04.2021         
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
keine öffentliche Person
Guischard, Daniel Sebastian Johann-Hinrich , Dipl.-Ing. begleitend
Helmke, Clemens , Dipl.-Ing. begleitend
Büttner-Hyman, Heike, Prof., Dipl.-Ing. verantwortlich
Stroszeck, Laura Mirjam , Dipl.-Ing. begleitend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV14 2 - 2 0
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV18 2 - 2 0
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV2020 2 - 2 0
Zuordnung zu Einrichtungen
Grundlagen des Entwerfens
Inhalt
Beschreibung

Exkursion/ Workshop: Schleswig-Holstein, Norddeutschland und Dänemark

Termine: Zeitraum Exkursionswoche

Unsere Exkursion ist im Zeitraum der Exkursionswoche geplant. Besichtigt wird der Norddeutsche Raum von Lübeck bis Glückstadt und hinauf in das angrenzende Land Dänemark bis Sonderborg. Unsere Projektstandorte, deren Begehung und Aufnahme, Verarbeitung von Eindrücken für die zu entwerfenden Projekte, können bereits Teil der Bearbeitung des Workshops sein. Für den Fall, daß aufgrund von Reiseeinschränkungen,  Sonderreglungen, eine Realisierung der Exkursion nicht möglich ist, bieten wir Ihnen zum Ausgleich einen Workshop mit Testat an.

In unserem Workshop Architecture & poem_ Schriften und ihre Umsetzung in der Architektur_ erarbeiten Sie anhand von Fragestellungen Schriften und Beobachtungen und ihre Anwendung in der Architektur. Der Workshop, das Testat, ist als zeichnerische/schriftliche Hausarbeit in Form eines Skizzenbuchs/Aufsatz zu erarbeiten. Die Aufgabe besteht darin, die sinnliche Anschauung zu analysieren und zu reflektieren und in ihrer Relevanz herauszustellen. Welche ästhetischen Erkenntnisse können wir vom künstlerischen Wirken gewinnen? 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz