Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2021

2. Kernmodul: Eine Heilstätte im Harz - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Entwurf SWS 8
Veranstaltungsnummer 1310210 Max. Teilnehmer/-innen 50
Semester SoSe 2021 Zugeordnetes Modul Architektur, B.Sc. PO 2020
2. Kernmodul
Architektur, B.Sc. PO 18
2. Kernmodul
Architektur, B.Sc. PO 14
2. Kernmodul
Erwartete Teilnehmer/-innen 50
Rhythmus einmalig
Hyperlink  
Sprache deutsch/englisch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 10:00 bis 17:30 wöch. 06.04.2021 bis 06.07.2021  Geschwister-Scholl-Str.8A - Stud. Arbeitsraum 204      
Einzeltermine anzeigen
-. 09:00 bis 17:00 Block 13.07.2021 bis 14.07.2021     

Abschlusspräsentation digital

 
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Gutierrez, Jose Mario, Prof., Architekt (Nat. Universität von Rosario) verantwortlich
Kirchner, Lorenz , Dipl.-Ing. begleitend
Liem, Steve Wei-Lung , Master of Science begleitend
Steffen, Juliane begleitend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV2020 2 - 2 12
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV18 2 - 2 12
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV14 2 - 2 12
Zuordnung zu Einrichtungen
Entwerfen und Raumgestaltung
Inhalt
Beschreibung

Die Schönheit, aber auch die Herausforderung des Berufsfelds der Architektur liegt in der gleichzeitigen Beherrschung von vielen unterschiedlichen Teildisziplinen. Wir müssen lernen komplexe Zusammenhänge zu verstehen und zahlreiche lose Elemente in eine sinnvolle Beziehung miteinander zu bringen.

In diesem Semester wollen wir unseren Blick auf diesen mehrdimensionalen Aspekt der Entwurfstätigkeit schärfen. In kurzen Übungen soll ein Kanon architektonischer Referenzen untersucht werden. Anhand verschiedener Werkzeuge wie Handskizzen, Axonometrien und des Modellbaus werden wichtige Aspekte aus den ausgewählten Referenzprojekten extrahiert und in einen gemeinsamen Fundus überführt, der als Ausgangslage für die Entwurfsprojekte dient.

Als Ort für das Entwurfsprojekt dient Sülzhayn, das Anfang des 20. Jahrhunderts als Luftkurort für Tuberkulosekranke im Gebirge des Südharzes diente. Historische Gebäude ehemaliger Sanatorien dienen als Rahmen für die neue Nutzung: Es soll eine Heilstätte entstehen, in der Rehabilitationsfunktionen zur körperlichen und geistigen Genesung bei Spätfolgen von Infektionskrankheiten untergebracht sind.

Das Raumprogramm umfasst Funktionen, die im Bestand realisiert werden können, aber auch Funktionsbereiche, die im Neubau realisiert werden müssen, so dass eine Auseinandersetzung mit den Fragen des Bauens im Bestand stattfinden muss. Die besondere Bedeutung des Ortes für die Nutzung findet Berücksichtigung in den topographischen Überlegungen des Entwurfes und in der Berücksichtigung des Außenraumes.

In diesem Kernmodul werden grundlegende Werkzeuge für die Entwicklung und Darstellung von Entwurfskonzepten vermittelt. Aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation durch COVID-19 wird dieses Lehrformat mit e-Learning Hilfsmitteln stattfinden.

Voraussetzungen

Bachelor Studierende Architektur im 2. Kernmodul.

Leistungsnachweis

Entwurfspräsentation am Ende des Semesters. Das Kernmodul wird mit einer Note und 12 ECTS bewertet.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
1. Studienjahr  - - - 1
1. Studienjahr  - - - 2
1. Studienjahr  - - - 3

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz