Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2020/21

Gesundheit • Natur • Architektur • Städtebau • Freiraumplanung I - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 4
Veranstaltungsnummer 120220202 Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2020/21 Zugeordnetes Modul Architektur, M.Sc. PO 2020
Wahlpflichtmodul - Planung
Architektur, M.Sc. PO 18
Wahlpflichtmodul - Planung
Architektur, M.Sc. PO 14
Wahlpflichtmodul - Planung

Urbanistik, M.Sc. PO 2020 4-semestrig
Wahlpflichtmodule
Urbanistik, M.Sc. PO 2020 2-semestrig
Wahlpflichtmodule
Urbanistik, M.Sc. PO 17 4-semestrig
Wahlpflichtmodule
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink https://moodle.uni-weimar.de/course/view.php?id=26246
Belegungsfristen Urbanistik/EUS/IUDD    29.10.2020 - 30.11.2020   
Architektur/MediaArchitecture    29.10.2020 - 16.11.2020   
Fak. Bauingenieurwesen    29.10.2020 - 30.11.2020   
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 15:15 bis 18:15 wöch. 03.11.2020 bis 02.02.2021         
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schmitz-Gielsdorf, Klaus , Dipl.-Ing. Master of Science
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Urbanistik (M.Sc.), PV 2020, 4-Semester 1 - 3 6
Master Urbanistik (M.Sc.), PV 2020, 2-Semester 1 - 1 6
Master Urbanistik (M.Sc.), PV 17, 4-Semester 1 - 3 6
Master Architektur (M.Sc.), PV18 1 - 3 6
Master Architektur (M.Sc.), PV2020 1 - 3 6
Master Architektur (M.Sc.), PV14 1 - 3 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Baumanagement und Bauwirtschaft
Inhalt
Beschreibung

Konzept, Fragestellung

Wie kann die gesundheitsfördernde Wirkung von Natur in Architektur und Städtebau stärker Berücksichtigung finden?

Über den allgemeinen Konsens hinaus, dass Natur schön ist und ein Waldspaziergang guttut, gibt es eine immer stärker werdende Bewegung, die die gesundheitsfördernde Wirkung von Natur untersucht und mit wissenschaftlichen Methoden erforscht. Diverse Studien geben Auskunft darüber, welche Vitalparameter und -funktionen wie Blutdruck, Herzfrequenz, Atemfrequenz, Körpertemperatur, Adrenalinspiegel, Cortisonwert, das Immunsystem und nicht zuletzt die psychische Befindlichkeit sich verbessern und gestärkt werden bei Aufenthalten in und Kontakt mit der Natur, Flora und Fauna.

Was bedeutet das für Architektur und Städtebau? Wie können und sollten diese Erkenntnisse konkret in der Planung von Gebäuden und in der Stadtplanung Berücksichtigung finden?

Welche gestalterischen Konsequenzen, aber auch volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Aspekte hat das?

Im WS 20/21 und im SoSe 21 soll dieser Fragestellung und diesem Thema auf den Grund gegangen werden. Im WS 20/21 sollen im Rahmen eines Seminars die Fragestellung erörtert, Quellen und Studien zusammengetragen und Beispielprojekte recherchiert werden.

Im SoSe soll auf dieser Grundlage ein konkreter Entwurf entstehen, der die Erkenntnisse und diese Fragestellung nicht nur berücksichtigt, sondern zum zentralen Thema macht. Das Grundstück wird in Leipzig im Stadtraum Bayrischer Bahnhof sein. Durch das Projekt City-Tunnel, also die Verlegung großer Teile der Schienenwege in einen Tunnel, ist im Süden der Stadt ein völlig neuer Stadtraum entstanden, der noch viel Jahre Gegenstand der städtebaulichen Entwicklung sein wird und Möglichkeiten bietet sowohl städtebaulich wie architektonisch und landschaftsplanerisch Neues auszuprobieren und zu entwickeln.

https://www.leipzig.de/bauen-und-wohnen/stadtentwicklung/projekte/stadtraum-bayerischerbahnhof/

Der Gebäudetyp kann ein Bürogebäude, eine Wohnanlage, ein Seniorenheim oder auch ein Krankenhaus sein. Das städtebauliche Umfeld ist unter dieser Fragestellung zu analysieren und zu gestalten, bzw. umzugestalten. In dem notwendigen Begleitseminar könnten die Themen entwurfsbegleitend weiter vertieft werden.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 6 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Wahlpflichtmodule  - - - 1
Planung  - - - 2
Planung  - - - 3
Wahlpflichtmodule  - - - 4
Planung  - - - 5
Wahlpflichtmodule  - - - 6

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz