Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam in das Wintersemester 2020/21 zu starten.
Die Bauhaus-Universität Weimar wird alles dafür tun, um Ihnen ein erfolgreiches Wintersemester zu ermöglichen und Lehre in hoher Qualität anzubieten. Wir möchten dabei so viele Veranstaltungen in Präsenz durchführen, wie dies unter geschützten Bedingungen möglich ist. Darüber hinaus werden Konzepte für digitale Lehrveranstaltungen erarbeitet.
Die Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21 beginnen am Montag, 2. November 2020. Unser Veranstaltungsverzeichnis ist ab 1. Oktober 2020 für Sie freigeschaltet.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

WW 58 Wasserversorgungstechnik - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Prüfung SWS 8
Veranstaltungsnummer Max. Teilnehmer/-innen 60
Semester SoSe 2020 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen 26
Rhythmus
Hyperlink http://www.uni-weimar.de/wbbau
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Fr. 12:30 bis 18:00 Einzel am 11.09.2020 Steubenstraße 6, Haus F - Audimax      
Einzeltermine anzeigen
-. 09:00 bis 17:00 Block 07.09.2020 bis 11.09.2020  Coudraystraße 9 A - Hörsaal 6       60
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
keine öffentliche Person
Beier, Silvio, Prof., Dr.-Ing. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Wasser und Umwelt (M.Sc.), PV20 - 16
Abschlusszeugnis/Zertifik Wasser und Umwelt (Zertifikat), PV91 -
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Bauingenieurwesen
Inhalt
Beschreibung

Dieser Kurs eignet sich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Wasserversorgungsunternehmen, Fachbehörden und Ingenieurbüros, die im Rahmen ihrer beruflichen Praxis mit Aufgaben und Fragestellungen der Wasseraufbereitung und der Wasserverteilung bereits betraut sind oder sich zukünftig befassen werden. Er ist als fachliche Weiterführung des Kurses WW 57 aber auch für den genannten Personenkreis empfehlenswert.

Stoffinhalte: Grundanforderungen an eine sichere Trinkwasserversorgung, Wasserversorgungsstrukturen, Anforderungen an die Trinkwasserqualität und Wasserversorgungsunternehmen, Wasserbedarf, Wasseraufbereitung, Aufbereitungsverfahren, Aufbereitungsschritte, Parameter zur Beschreibung von Roh- und Trinkwasser, Wasserförderung, Pumpwerkausführungen, Pumpenarten, Betrieb und Instandhaltung, Wasserspeicherung, Technische Einrichtungen, Anforderungen, Planung, Bau, Betrieb, Instandhaltung, Wassertransport und -verteilung, Rohrhydraulik, Rohre und Werkstoffe, Armaturen, Bau und Prüfung, Wassermengenmessung, Leitungsdokumentation, Planwerke, Basiskarten, Wasserverwendung, Aufgaben, Grundlagen, Trinkwasserschutz und -behandlung, Feuerlösch- und Brandschutzanlagen, Regenwassernutzung im häuslichen Bereich

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

This module is suitable for employees in water companies, authorities and engineering offices who are dealing with water treatment and water distribution.

course contents: Basic requirements for a stable drinking water supply, water supply structures, requirements of drinking water quality and water companies, water demand, water treatment, treatment methods, treatment steps, parameters to describe untreated water and drinking water, pumping, pumping station, types of pumps, operation and maintenance, water storage, technical facilities, planning, construction, water transport and distribution, pipe hydraulics, pipes and materials, instruments, piping documentation, cartographies, water use, quantity measurements, drinking water protection and treatment, fire-extinguishing and fire protection systems, rainwater use in the domestic area

Bemerkung

Der angegebene Termin bezieht sich auf die zum Semesterende stattfindende Präsenzphase in Weimar. Änderungen bleiben vorbehalten.

Voraussetzungen

Grundlagenkenntnisse in der Technischen Hydromechanik, der Siedlungswasserwirtschaft einschließlich Rohrleitungsbau.

Leistungsnachweis

Bearbeitung der studienbegleitenden Einsendeaufgaben.

Zielgruppe Hochschulabsolventen/innen (FH und Uni) und Fachkräfte, die im Bereich Wasser und Umwelt tätig sind oder zukünftig tätig werden.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz