Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und uns alle zu schützen, ist der Beginn der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 verschoben. Der Lehrbetrieb in Präsenzform wird mit sofortiger Wirkung ohne Ausnahme eingestellt. Die Lehr- und Arbeitsräume für Studierende sind geschlossen. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Corona-Website: www.uni-weimar.de/coronavirus
Wir freuen uns, Ihnen natürlich weiterhin die Online-Serviceangebote des bison-Portals zur Verfügung stellen zu können. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass enorme Anstrengungen unternommen werden, um die Lernplattform moodle für online-Angebote auszubauen.
Bitte folgen Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem anderer Menschen den Anweisungen und Hinweisen von Land, Stadt und Universität. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie, sobald der Semesterbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Ab sofort (27. April 2020) können Sie auf das aktualisierte Veranstaltungsverzeichnis des Sommersemesters 2020 zugreifen.

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

Quantum Algorithms and Cryptanalysis - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung SWS 3
Veranstaltungsnummer Max. Teilnehmer/-innen
Semester SoSe 2020 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache englisch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mi. 11:00 bis 12:30 wöch. von 06.05.2020  Karl-Haußknecht-Straße 7 - Hörsaal (IT-AP)  

Vorlesung/Lecture (online)


https://moodle.uni-weimar.de/course/edit.php?id=21725

 
Einzeltermine anzeigen
Do. 11:00 bis 12:30 unger. Wo von 07.05.2020  Bauhausstraße 11 - Seminarraum 013  

Übungen/Exercise (online)


https://moodle.uni-weimar.de/course/edit.php?id=21725


 

 
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Lucks, Stefan, Prof., Dr.rer.nat.habil.
Lang, Nathalie Jolanthe , Master of Science
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Computer Science and Media (M.Sc.), PV 11 - 4,5
Master Computer Science for Digital Media (M.Sc.), PV 17 - 4,5
Master Computer Science for Digital Media (M.Sc.), PV 18 - 4,5
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Medien
Inhalt
Beschreibung

- Bits, Qubits und Zustände, Quanten- Schaltgatter und -kreise

- Die Probleme von Deutsch und Simon

- Der Algorithmus von Grover und seine Anwendung für die Kryptanalyse

- Quanten-Fourier Analyse und der Algorithmus von Shor

- Untere Schranken: Was Quantencomputer nicht effizient berechnen können.

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

The computational model of a quantum computer is fundamentally different from the classical model of computation. Quantum computers can solve certain problems efficiently, which, to the best of our knowledge, are infeasible on a classical computer. E.g., Shor’s celebrated period-finding algorithm, can be used to factorise huge numbers and compute huge discrete logarithms, thus breaking almost all currently used asymmetric cryptosystems. Such exploits assume ECLSQ (Error-Correcting Large-Scale Quantum) computers, which will not be available for many years (if ever). Nevertheless, with the current advent of the first NISQ (“Noisy Intermediate-Scale Quantum”) computers, it becomes increasingly important for computer scientists – and especially for cryptographers – to understand how quantum computers work, what quantum computers can do, and what they
can’t do.

Topics:

- classical bits and qubits

- classical and quantum states

- quantum gates and quantum circuits

- Deutsch’s problem and Simon’s problem

- Grover’s amplitude amplification: how to find a needle in a haystack

- the application of Grover's algorithm to symmetric cryptanalysis

- quantum Fourier analysis and Shor’s algorithm for period finding

- lower bounds: what quantum computers can't efficiently compute

The students will conceive knowledge about the state of research in quantum algorithms, with a focus on the application to attack cryptosystems. Given some guidance, they will be able to tackle current research problems in quantum cryptanalysis.

Leistungsnachweis

Vorleistung: Regelmäßige Teilnahme an den Übungen, insbesondere regelmäßiges Bearbeiten der Belegaufgaben
Mündliche Prüfung

Zielgruppe

M.Sc. CSM, CS4DM


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
Distributed Secure IS  - - - 1
Electives  - - - 3
Specialization  - - - 4

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz