Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2019/20

out.of.here - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektmodul SWS 16
Veranstaltungsnummer 319220028 Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2019/20 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mo. 11:00 bis 18:30 wöch. von 21.10.2019  Bauhausstraße 15 - Projektraum 104      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Helmcke, Aline
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV29 -
Zuordnung zu Einrichtungen
Medienkunst/Mediengestaltung
Multimediales Erzählen
Inhalt
Beschreibung

Der Beziehung von Raum, Objekt und Figur kommt in animierten Welten eine besondere Bedeutung zu. Der Raum setzt nicht nur den szenischen Rahmen, in dem sich eine Handlung vollziehen kann. Er wird in Bewegung versetzt, transformiert oder fragmentiert, wirkt als Verstärker in Momenten der Orientierungslosigkeit eines Protagonisten oder als Zustandsbeschreibung seiner emotionalen Verfassung, in dem sich Objekte verlebendigen, ihm entgegenstellen oder in ein neues Raum-Zeit-Gefüge überführt werden können.

In diesem Semester werden wir uns mit den spezifischen Ausdrucksmöglichkeiten der Verbindung von Raum und Objekt bzw. Figur im Bild-Raum beschäftigen. Durch praktische Übungen spielen wir verschiedene Konstellationen durch, die im weiteren Kursverlauf zu einem kurzen, in sich geschlossenen Ablauf weiter entwickelt werden sollen.

Sowohl Studierende, die eine eigene Idee für ein animiertes Kurzfilmformat ausarbeiten als auch solche, die diese im Kursverlauf erst entwickeln wollen, sind zur Teilnahme am  Projekt eingeladen. Ausschlaggebend sollte das Interesse am inhaltlichen Schwerpunkt dieses Semesters sein.
Der Kurs richtet sich an Studierende mit Vorkenntnissen im Bereich Animation, die diese themengebunden anwenden und vertiefen wollen.

Bei Fragen zum Projekt können Sie sich vorab per e-Mail melden:  aline.helmcke@uni-weimar.de
Um sich für das Projekt zu bewerben, kommen Sie bitte verbindlich zur Konsultation am 8.10.2019 zwischen 13:00 - 15:00 in die B15 - R. 202.

max. Teilnehmerzahl 8 Studierende

Bemerkung

Veranstaltungsort: Bauhausstraße 15, Raum 104

Voraussetzungen

Vorkenntnisse im Bereich Animation

Leistungsnachweis

Regelmäßige Teilnahme an den Übungen und Lehrveranstaltungen, Abschlußpräsentation, Abgabe Semesterarbeit

Zielgruppe

Master MKG


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
Projektmodule  - - - 2

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz