Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und uns alle zu schützen, ist der Beginn der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 verschoben. Der Lehrbetrieb in Präsenzform wird mit sofortiger Wirkung ohne Ausnahme eingestellt. Die Lehr- und Arbeitsräume für Studierende sind geschlossen. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Corona-Website: www.uni-weimar.de/coronavirus
Wir freuen uns, Ihnen natürlich weiterhin die Online-Serviceangebote des bison-Portals zur Verfügung stellen zu können. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass enorme Anstrengungen unternommen werden, um die Lernplattform moodle für online-Angebote auszubauen.
Bitte folgen Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem anderer Menschen den Anweisungen und Hinweisen von Land, Stadt und Universität. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie, sobald der Semesterbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Ab sofort (27. April 2020) können Sie auf das aktualisierte Veranstaltungsverzeichnis des Sommersemesters 2020 zugreifen.

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

Der König als Zauberer - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 2
Veranstaltungsnummer Max. Teilnehmer/-innen
Semester SoSe 2008 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes Semester
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 19:00 bis 20:30 unger. Wo von 08.04.2008  Bauhausstraße 11 - Seminarraum 013      
Einzeltermine anzeigen
Mi. 19:00 bis 20:30 unger. Wo von 09.04.2008  Bauhausstraße 11 - Seminarraum 013      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Nanz, Tobias , Dr. phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Medienkultur (M.A.), PV24 - 4
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Medien
Geschichte und Theorie der Kulturtechniken
Inhalt
Beschreibung „All mein Zauber ist erschlafft/ Was mir bleibt, ist eigne Kraft/ Und die ist schwach.“ So Prospero, der wiedereingesetzte Herzog von Mailand, im Epilog von William Shakespeares „Der Sturm“, als er die Insel verlässt, welche er mit magischen Fähigkeiten beherrscht hat. Shakespeares König, Jakob I., übte sich seinerzeit widerstrebend in einem alten Ritual, das Skrofulösen durch königliches Handauflegen Heilung verspricht. Ludwig XIV. zeigte sich ebenfalls als wundertätiger König, schien allerdings seine Höflinge mehr durch weiträumige Feste zu begeistern, in denen seine Launen oder Träume zu wunderbaren Wirklichkeiten wurden.
Magien, Zeremonien und Rituale sind Kulturtechniken, die Macht akkumulieren und einem Herrscher charismatische oder zeremonielle Machtentfaltung garantieren. Das Seminar widmet sich diesen Techniken, fragt nach den Räumen, in denen sie praktiziert werden und untersucht die Figuren, die sich so – kultur- wie körpertechnisch – in Szene setzen. Grundlage des Seminars sind Lektüren und Filme, bei Interesse auch Ortsbesichtigungen.
Das Seminar ist Teil des Projektmoduls "Zeremonial und Epistemologie".
engl. Beschreibung/ Kurzkommentar This course focuses on magic, rituals, and ceremonies which empower rulers.
Leistungsnachweis aktive Teilnahme, Referat, sowie eine schriftliche Arbeit in einem Seminar des Projektmoduls
Zielgruppe MK/MA, EMK

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2008 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz