bauhaus.fm

Das experimentelle Radio an der Bauhaus-Universität Weimar | UKW 106.6 MHz

sendung shift-fm zwischen-0-und-1-gespraeche-ueber-kunst-und-digitalitaet :

Zwischen 0 und 1 – Gespräche über Kunst und Digitalität

Als shiftFM vor 30 Jahren auf Sendung ging waren wir bereits damals schon am Puls der Zeit. Nicht nur die Lehre hatte sich in die Digitalität geflüchtet, auch die Kunst ging diesen Schritt. Ob Theaterstücke online oder Museumsbesuche in VR, das gab es bereits. Doch nun begann eine Generation von Künstlern sich mit der Frage von Kunst in der puren Digitalität auseinanderzusetzen.

Was bedeutet das für den Austausch zwischen Künstler und Besucher? Wie verändert sich Kunst an sich, wenn sie nur noch im Digitalen stattfindet? Und so interviewten wir eine Reihe von Personen zu diesem Thema.

Wie aktuell diese Diskussion noch heute ist, werden sie erleben.

Zwischen 0 und 1 im Gespräch mit den Cyberräubern – von Marie Lilli Beckmann und Clara Bernhard

30 Jahre nach der Corona-Pandemie schauen wir zurück auf ein Interview mit den heute so bekannten CyberRäubern – Björn Lengers und Marcel Karnapke.

Wir sprachen damals über ihre Projekte, Digitalität und ihre Erfahrungen mit dem Virus.

Moderatoren: Marie Lilli Beckmann und Clara Bernhard

Gäste: CyberRäuber – Björn Lengers und Marcel Karnapke

Musik von Micha Kaplan, Max Nübling und den CyberRäubern