bauhaus.fm

Das experimentelle Radio an der Bauhaus-Universität Weimar | UKW 106.6 MHz

sendung shift-fm :

You are now unmuted” Radiogeschichte / HGB Leipzig | Expanded Listening und Betavision 1

In zwei Sendestunden versammeln sich hier Beiträge von Studierenden der HGB Leipzig. Die Beiträge sind im Rahmen von zwei Seminaren bei Dieter Daniels, Angelika Waniek und Max Schneider entstanden.

Expanded Listening

Wir unternehmen eine Zeitreise – in die Vergangenheit und die Zukunft des Radios. In dieser Sendung versammeln sich Beiträge, die im Rahmen des radiohistorischen Seminars “Expanded Listening” bei Angelika Waniek und Dieter Daniels an der HGB Leipzig entstanden sind. Wegen der Coronasituation fand das Seminar online statt. Diese Gelegenheit wurde für ein Experiment mit neuen Formaten genutzt: Radiobeiträge über die Geschichte und Theorie des Radios, in denen die Studierenden medientheoretische Themen akustisch aufbereiten. Diese Beiträge wurden für shift.fm in eine dystopisch-utopische Geschichte aus dem Jahr 2050 eingebettet.

Konzept und Moderation: Frederike Moormann
Mit Beiträgen von: Teresa Hildebrandt und Kata Potrykus, Frederike Moormann, Fedele Friede, Stefania Smolkina, Jan-Luca Ott, Theresa Münnich, Lennard Becker, Tiancu Liu und Soubi Shami.
Musik: Nils Westermann


Beta Vision. Folge 1

Die erste Folge von “Betavision” – einer Sendung aus künstlerischen Kurzbeiträgen beschäftigt sich mit akustischen Erinnerungen aus dem 30 Jahre zurückliegenden 2020. Diese Sendung ist im Rahmen des Audioseminars von Max Schneider entstanden. Die beteiligten Studierenden haben damals Kurzbeiträge erstellt, die jeweils den Auftakt zu einem noch mehrere Jahre fortgeführten Podcast waren.

Konzept: Theresa Münnich und Amalia Kuhlmann
Moderation: Theresa Münnich
Mit Beiträgen von: Amalia Kuhlmann, Jan-Luca Ott, Antonia Bannwarth, Adrian Lück, Leni Pohl, Adrian Hörr, Inka Hilsenbeck, Theresa Münnich, Kevin Koen und Frederike Moormann.