bauhaus.fm

Das experimentelle Radio an der Bauhaus-Universität Weimar | UKW 106.6 MHz

Stichwort / Keyword: Konrad Behr
sendung :

Crosstalk

Akteure der Theater/Performance Gruppen systemrhizoma und SuperYoutour sprechen über ihre letzten Produktionen.

Mehr / More

nach-dem-kino :

Nach dem Kino 25

Zum Beginn des Sommersemesters sprechen Luca Schepers und Mirko Muhshoff über „Die andere Seite der Hoffnung“ (Aki Kaurismäki, Finnland 2017) und versuchen ein spezielles Kino-Erlebnis zu verarbeiten und sind sich uneins darüber, ob die formale Kohärenz sich auch visuell und narrativ niederschlägt.

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 10. April 2017

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen und Nachhören.

Mehr / More

sendung :

SEAM @ Bauhaus FM (live stream)

Bauhaus.fm übertrug am 1o. Februar das SEAM Konzert des Kurses „Live-Elektronik und Klangperformance“ auf seinem Youtube-Kanal.

Mehr / More

nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 24

Ein Rückblick auf die „Nach dem Kino“ Ausgaben im Wintersemester 2016/17 im Stile eines Béla Tarr-Films.

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 25. Januar 2017

Gemeinsam werden die letzten 2 Stunden zelebriert.

Mehr / More

sendung :

netaudio

Illbient with clongclongmoo.org

Mehr / More

sendung :

Soundwalk Jaffo

Im November 2016 besuchte bauhaus.fm Redakteur Konrad Behr zusammen mit der Künstlerin Magarete Kiss die israelische Großstadt Tel-Aviv/Jaffo. In den 46 Minuten ihres Soudwalks habt ihr nun die Gelegenheit die beiden auf einem Spaziergang durch die Altstadt von Jaffo zu begleiten.

Mehr / More

sendung :

On Air „Hast du schon gehört …?!“

Werkschau des Werkmoduls „On Air – Hast du schon gehört …?!“

Mehr / More

sendung :

Laurin und die Harfe

Laurin Oppermann spricht mit bauhaus.fm und seiner Harfe.

Mehr / More

sendung :

Frühstück mit Huhn – Eine radiologische Lesung 3

Wenn nichts gravierendes wie Krankheit und oder Unfall … (das soll aber unter uns bleiben)

Mehr / More

english sendung :

Ghost in the Machine

Bericht zur Werkschau des Werkmoduls „Ghost in the Machine“ am Freitag, den 20. Januar 2017 im Gaswerk Weimar.

Mehr / More

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 23. Januar 2017

Hier die Sendung nochmal zum Nachhören.

Mehr / More

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 16. Januar 2017

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen.

Mehr / More

sendung :

Netz Jetzt Musik

Ina Weise und Konrad Behr sprechen über digitale Plattformen zum Vertrieb von Musik, Copyright vs. Creative Commons, über die Wichtigkeit von Konzertbesuchen und über noch viel mehr.

Mehr / More

sendung :

MouseMix 51 & 39

Diese MouseMixe waren Teil der Radio Show Cuts&Mouse welche von 2003 bis 2011 beim Schweizer Internetradiosender Audioasyl.net sowie beim Dresdner Freien Radio Coloradio ausgestrahlt wurden.

Mehr / More

sendung :

netaudio

Konrad vom Musikblog clongclongmoo.org stellt seine alten und neue musikalische Favoriten vor.

Mehr / More

sendung :

Interview mit den Organisatorinnen des Festivals „dgtl fmnsm“ in Dresden

Am Donnerstag, 11. November  2016 eröffnete das 20. Festival für computergestützte Kunst „CYNETART“ in Dresden Hellerau. Im Rahmen dieses Events organisierte eine Gruppe von KuratorInnen und AktivistInnen einen thematischen Raum untern dem Namen „dgtl fmnsm“ welcher in Zukunft als digitale Plattform für feministische Themen fortbestehen soll.

Mehr / More

sendung :

Voodoo Economics 6

Heute mit: Philipp & Konrad

Mehr / More

sendung :

Rückblick – Konferenz Radio Space is the Place

Nachbetrachtung zur Konferenz Radio Revolten – Radio Space is the Place

Mehr / More

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 07. November 2016

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen.

Mehr / More

sendung :

SEAM @ Bauhaus FM

Auch im Wintersemester 2016/17 gibt es im Studio für elektroakustische Musik (SEAM) eine studentisch organisierte Hörreihe für Akusmatische Musik. Konrad Behr von bauhaus.fm traf sich mit den Organisatoren Martin Recker und Paul Hauptmeier für ein Gespräch über die Serie sowie ihre eigene Arbeit.

Mehr / More

sendung :

Der Maschinenraum stellt sich vor

Was ist einer Hackerspace? Was ist der Maschinenraum in der M18?

Mehr / More

beitrag :

Ausstellungseröffnung mit Fotos und Texten von Grahl

In den Räumen der Kneipe und Bar mit dem Namen „Reservebank“ auf der Geschwister Scholl Str. 1 in Weimar eröffnete am 19. Oktober die Ausstellung „KKK“ vom Künstler Grahl.

Mehr / More

Beiträge sind Teile von Sendungen von bauhaus.fm.
Dies können zum Beispiel Interviews und Gespräche sein.

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 24. Oktober 2016

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen.

Mehr / More

sendung :

netaudio

Konrad vom netaudio-blog clongclongmoo.org präsentiert seine Favoriten der letzten Monate.

Mehr / More

nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 13

Es wird wieder über Film diskutiert! In dieser Ausgabe geht es um „The Assasin“(2015) und „Captain Fantastic“(2016).

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

sendung :

Hörspielpremiere: Das Archiv ist tot

Das Hörstück Das Archiv ist tot spielt mit dem Gedanken der Vergänglichkeit in einer Institution, die sich als Symbol für die Ewigkeit versteht. Ein Archivar erlebt den kompletten Kontrollverlust über sein Archiv.

Mehr / More

hinweis :

Hello World – Audio/Video

Wer sehen will wie die Leipziger Straßen in Klein Zschocher im Radio aussehen, hat nun die Gelegenheit dazu:

Mehr / More

sendung :

Hello World / 51º 18′ 50“ N, 12º 19′ 20“ O

BauhausFM überträgt am Samstag, 17. September 2016 von 12 bis ca. 24 Uhr das Kunstevent „Hello World / 51º 18′ 50“ N, 12º 19′ 20“ O“ in Leipzig Klein Zschocher.

Mehr / More