bauhaus.fm

Das experimentelle Radio an der Bauhaus-Universität Weimar | UKW 106.6 MHz

sendung :

Cherries for Lunch Ep.13

Manche nennen es Übergang

Mehr / More

sendung :

Transgender Transmission

In the fourth installment of our pride month special, Michael and Aurora play music by trans* and nonbinary artists, talk about the state of trans rights in the US & Germany, and wish for a better future.

Mehr / More

sendung :

Drone to FUCK Tape

DJ Dough is baking again.

Mehr / More

cherries-for-lunch-sendung sendung :

Cherries for Lunch Ep.12

Wo Mascha und Erich sich in der Triererstraße begegneten

Mehr / More

404-willkommen-in-entropien sendung :

404 – Willkommen in Entropien

Verhütungsmittel für Personen mit Hoden

17.6. – 7pm to 8pm

Die Verantwortung für Verhütung wird in der Regel nur denjenigen Personen zugeschrieben, die auch schwanger werden können. Doch mit den meisten gängigen Verhütungsmitteln gehen starke Nebenwirkungen einher. Wir haben uns mit Alternativen beschäftigt, die Personen mit Hoden anwenden können, um selber Verantwortung und Kontrolle über ihre Fruchtbarkeit zu erlangen. Dafür haben wir mit dem Erfinder des Bimek-Samenleiterventils gesprochen, ein Interview mit dem französische Kollektiv Thomas Boulou geführt und uns von Nisse erklären lassen, wie es ist, mit der Methode der milden Hodenerwärmung zu verhüten. Wir haben Fabian Henning dazu befragt, wie das Thema Verhütungsmittel mit gesellschaftlichen Geschlechterrollen zusammenhängt. Dazu beste Musik.

astroradio sendung :

AstroRadio

In diesen Zeiten voll kosmischer Spannungen und gestörten Schwingungen hilft euch AstroRadio wieder bei all euren Fragen und steht euch mit Rat zur Seite. Es geht um die Welt, die Liebe, Erektionsprobleme und natürlich neuste Erkenntnisse zu Eidechsenmenschen. Mit dabei sind wieder die spirituellen Leitbilder Weimars: Lady Besmeralda, Doctor River Ocean, Madame Solaluna & Pandora.

Mehr / More

grammophon-der-zukunft lost-files sendung :

Grammophon der Zukunft: Lost Files #6

Lost Files, die Sendung in der wir euch verborgene Schätze aus den Tiefen des Internets zeigen. Immer mit dem Anspruch, das Ungewöhnlichste und Unbekannteste euch zu präsentieren.

Mehr / More

nach-dem-kino :

Nach dem Kino 83- Loyale Gemeinschaften

Luca Schepers, Samuel Döring und Mirko Mushoff sprechen über “Félicité” (Frankreich/Senegal/Belgien/Deutschland/Libanon 2017, Alain Gomis). Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

cherries-for-lunch cherries-for-lunch-sendung sendung :

Cherries for Lunch Ep.11

Eine Menge der Unbestimmten

Mehr / More

404-willkommen-in-entropien sendung :

404 Willkommen in Entropien – Erfahrungen von poc in Deutschland

7 pm to 8 pm

In unserer zweiten Sendung beschäftigen wir uns mit Rassismuserfahrungen, die BIPoC in Deutschland machen. Wir stellen das Buch “Eure Heimat ist unser Albtraum” vor, und befragen eine der beiden Herausgeber*innen, Hengameh Yaghoobifarah (u.a. Redakteur*in Taz, Missy Magazine), zu ihrem darin veröffentlichten Text “Blicke”. Außerdem berichten zwei Freundinnen von uns über ihre Erfahrungen mit anti-asiatischem Rassismus.
Mehr / More

sendung :

Voodoo Economics 8

Die Voodoo Crew diskutiert den Streik der ErntehelferInnen in Bornheim, Arbeitskampf, den Dow Jones, die Aufstände in den USA, die Rückkehr der Guillotinen u.v.m.

Mehr / More

grammophon-der-zukunft sendung :

Grammophon der Zukunft: Ernsthaft gute Trennungslieder

Schmerz, Trauer, Einsamkeit. Trennungen und Liebeskummer sind oft ein Thema in populärer Musik. Doch gibt es auch gute Lieder abseits des Klischees?

Mehr / More

cherries-for-lunch-sendung sendung :

Cherries for Lunch Ep.10

Warten

Die Show für verspäteten Fans:

Mehr / More

cherries-for-lunch-sendung sendung :

Ugandische Migrationspolitik: Panafrikanismus oder Profit?

Wednesday, June 3rd

7 pm to 8 pm – “404 – Willkommen in Entropien”

Uganda hat die liberalste Migrationspolitik der ganzen Welt, niemand wird hier abgewiesen. Mit 1,5 Millionen Geflüchteten ist Uganda das größte Aufnahmeland Afrikas. Aber wie sieht die Situation im Alltag der Geflüchteten aus? Die Regierung begründet ihre Politik der offenen Tür mit ihrem glauben an den Panafrikanismus. Aber liegende dahinter noch andere politische und ökonomische Interessen? Um diese Fragen zu beantworten, haben wir Chris interviewt, der vom Kongo nach Uganda geflohen ist, Coach Lido, der in einer Host Community lebt und Gilbert Nuwagira, der in der Geflüchtetenhilfe arbeitet.

english sendung :

not a phase

bauhaus.fm is all gay all month! We’re starting our pride month foray into the rainbow airwaves with lesbian songs/musicians/jokes.

Mehr / More

grammophon-der-zukunft sendung :

Grammophon der Zukunft: Ernsthaft gute Liebeslieder

Liebe. Zuneigung. Zärtlichkeit. Brauchen wir nicht alle etwas davon in diesen distanzierten Zeiten? Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht abseits von Kitsch und Klischee ernsthaft gute Liebeslieder zu finden.

Mehr / More

sendung :

Radio Implicancies, May 28th

May 28th, 4 pm–5 pm
Radio Implicancies is a weekly broadcast of recorded and live matter brought to you by Piet Zwart Institute’s Experimental Publishing programme. Radio Implicancies starts in the middle. Each broadcast means to engage with the way technologies are worlding the world. Take a deep breath and jump in on other ways of calculating, validating, ordering and framing collections of digital material. Let’s not wait for tomorrow to pay attention to the colonial conditionings of contemporary techno-cultures!

cherries-for-lunch cherries-for-lunch-sendung sendung :

Cherries for Lunch / Ep.09

Kindheit

Mehr / More

404-willkommen-in-entropien sendung :

Studierendenproteste in Uganda – 404 – Willkommen in Entropien

Wednesday, May 27th

7 pm to 8 pm

In dieser Folge geht es um Studierendenproteste in Uganda. Seit Oktober kämpfen die Studierenden der Makerere Universität in der Hauptstadt Kampala gegen die Erhöhung der Studiengebühren. Wir berichten von den Zielen der Proteste und ihrer gewaltsamen Niederschlagung durch die Regierung. Siperia Mollie Saasiraabo, eine Organisatorin der Protest, erzählt uns wie sie und ihre MitstreiterInnen trotz anhaltender Repression immer wieder das autoritäre Regime Yoweri Musevenis in Frage stellen.
Mehr / More

grammophon-der-zukunft sendung :

Grammophon der Zukunft: Math Rock

1 + 1 = ein 17/18tel Takt. Wer mehr über Mathematik, Strukturen und eine revolutionäre Untergrundentwicklung in der Musik erfahren will, sollte am besten in diese Sendung des Grammophons der Zukunft hineinhören! Wir erforschen die Geschichte von Math Rock und geben euch einen Ausblick in die Zukunft.
Mehr / More

cherries-for-lunch cherries-for-lunch-sendung sendung :

Cherries for Lunch / Ep.08

Cherries for Lunch / Ep.08

Ein unentschlossener Münzwurf

Mehr / More

404-willkommen-in-entropien sendung :

404 Willkommen in Entropien – “Verhütungsmittel für Personen mit Hoden”

Die Verantwortung für Verhütung wird in der Regel nur denjenigen Personen zugeschrieben, die auch schwanger werden können. Doch mit den meisten gängigen Verhütungsmitteln gehen starke Nebenwirkungen einher. Wir haben uns mit Alternativen beschäftigt, die Personen mit Hoden anwenden können, um selber Verantwortung und Kontrolle über ihre Fruchtbarkeit zu erlangen. Dafür haben wir mit dem Erfinder des Bimek-Samenleiterventils gesprochen, ein Interview mit dem französische Kollektiv Thomas Boulou geführt und uns von Nisse erklären lassen, wie es ist, mit der Methode der milden Hodenerwärmung zu verhüten. Wir haben Fabian Henning dazu befragt, wie das Thema Verhütungsmittel mit gesellschaftlichen Geschlechterrollen zusammenhängt. Dazu beste Musik.

Mehr / More

grammophon-der-zukunft lost-files :

Grammophon der Zukunft: Lost Files #5

Lost Files, die Sendung in der wir euch verborgene Schätze aus den Tiefen des Internets zeigen. Immer mit dem Anspruch, das Ungewöhnlichste und Unbekannteste euch zu präsentieren.

Mehr / More

sendung :

Utopische Sehnsüchte

Luca Schepers und Moritz Angenendt sprechen über Utopien und ihre Aktualität in der Krise. Dabei diskutieren sie über Anti-Kapitalismus, Marx, Mark Fisher und widmen sich der Frage, warum utopische Gedanken ausgerechnet jetzt wieder aufkommen und was davon zu halten ist.

Mehr / More

nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 81 – 9 und 8 ½

Luca Schepers und Mirko Mushoff sprechen über „Nine“ (USA 2009, Rob Marshall).

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

cherries-for-lunch-sendung sendung :

Cherries for Lunch / Ep.07

Nostalgia is my Country

Mehr / More

cherries-for-lunch-sendung sendung :

Cherries for Lunch Ep.06

auf dem Weg (teil1)

Mehr / More

astroradio sendung :

AstroRadio

AstroRadio ist zurück um mit und für euch eine bessere Zukunft zu divinieren! In der dritten Ausgabe von Weimars einziger (und folglich bester) Astrologie-Radiosendung geht es um Anarchie, Alkohol, Speziesismus und vieles mehr. Die Medien eurer Wahl sind diesmal Dr. River Ocean, Madame Solaluna, Lady Besmeralda und Pandora.

Mehr / More

nach-dem-kino :

Nach dem Kino 79-My Son, My Son What Have Ye Done?

Mirko Mushoff und Luca Schepers sprechen über “My Son, My Son What Have Ye Done?” (USA 2009, Werner Herzog).

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

cherries-for-lunch-sendung sendung :

Cherries for Lunch Ep.05

das Nichtwort

Mehr / More

nach-dem-kino :

Nach dem Kino 78- Fliegende Schwerter und fließende Bewegungen

Luca Schepers und Mirko Mushoff sprechen über “Flying Swords of Dragon Gate” (Tsui Hark, Hongkong 2011) und geben zum Schluss wieder ein paar kleine Empfehlungen für das Heimkino.

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

hinweis sendung :

live & special programm – streams in all directions!

Heute (Samstag, 25. April) ab 20 Uhr exklusiv im bauhaus.fm Stream – ein musikalisches Abendprogramm.

Today (Saturday, 25 April) from 8 pm exclusively on the bauhaus.fm stream – a musical evening programme.

Mehr / More

cherries-for-lunch-sendung sendung :

Cherries for Lunch Ep.04

Die Geheimnisse einer flüchtigen Bekanntschafft

Über eine Beziehung, für die ein Leben nicht ausreichte.

Mehr / More

sendung :

Voodoo Economics 7

ms und kb sprechen unter anderem über Bernie Sanders und die „Griechenlandrettung“ bei Weiswein und exotischer Musik, oä

Mehr / More

sendung :

Kommunismus als Massenbewegung in der Weimarer Republik

bauhaus.fm broadcast a talk by historian Ralf Hoffrogge about communism as a mass movement in Weimar Republic. This event is organized by Kunst, Spektakel & Revolution in cooperation with ACC and will be also available as a video stream on their platform.

Mehr / More

nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 77 – Leben ohne Freiheit

Luca Schepers und Mirko Mushoff reden über Sansho Dayo (Japan 1954, Kenji Mizoguchi) und kurz über Midsommar (USA 2019, Ari Aster).

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

cherries-for-lunch-sendung sendung :

Cherries for Lunch Ep.02

Literatur von Theresa Stenzel

Episode 2

Die blaue Kuppel

Mehr / More

cherries-for-lunch cherries-for-lunch-sendung sendung :

Cherries for Lunch Ep.01

Live on bauhaus.fm from today and every Wednesday at 20:00

(web-exclusive)

Mehr / More

sendung :

Trans Day of Audibility

Am 31.03. wird weltweit der Transgender Day of Visibility begangen. Der Versuch einer akustischen Ersatzhandlung in Zeiten von Corona. Mit Musik von trans* Künstler.innen und einer thematischen Annäherung durch die zynische Moderatorin.

Mehr / More

dogo-on-air sendung :

DOGO on Air Edition 2

GRÜTZI! Dieses Mal haben die KünstlerInnen aus der DOGO Residenz Berge und Meer für euch kombiniert. Lichtensteigs Dämmerung trifft auf spanische Gewächshäuser. Es flimmert und schimmert am Horizont. Ein Wasserfall im Äuli bei Schneeregen, die Vögel zwischern noch, während in Almuñécar für die Osterprozessionen geübt wird. Dazu eine gute Portion aufmunternde Musik! Bleibt gesund und hört bauhaus.fm! Vielen Dank an unseren Gastkünstler Jan Glöckner!

Mehr / More

dogo-on-air sendung :

DOGO on Air Edition 1

GRÜTZI! Aus dem Rathaus für Kultur Lichtensteig senden wir euch etwas Draußen nach Drinnen. Für alle, die gezwungener Maßen schon länger nicht mehr vor der Türe waren – ganz ohne sich die Schuhe dreckig zu machen: Soilsamples und eine Übersetzung eines digitalen Fotos plätschern dahin – Dazu ein frisches Glas Milch! Prost!

Mehr / More

nach-dem-kino :

Nach dem Kino 75 –Das Kino des Jacques Tati

Samuel Döring, Luca Schepers und Mirko Mushoff sprechen über Jacques Tati, seine Filme, sein Gesamtwerk, seinen Einfluss und seine spezifische Filmästhetik.

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

sendung :

AstroRadio: Traumdeutung

Pandora und Besmeralda stehen euch wieder bei der Wahrheitsfindung zur Seite. In dieser Ausgabe ging es um den Alb und Echsen.

Mehr / More

sendung :

Freie Weichware

Freie Software macht Spaß und Schmerzen gleichzeitig. Deswegen tauschen sich Max, Aurora und Keno über den neusten Gossip in der Community aus.

Mehr / More

sendung :

How to become a Conspiracy Theorist – Reportage

Eine besorgte Mutter denkt, Impfen sorge für Autismus. Der einsame Onkel deines Freundes geht gegen Chemtrails, die das Wetter manipulieren auf die Straße. Du selbst hast mal hinterfragt, ob 9/11 nicht von Bush geplant wurde. Der skurrile freie Kunst Student aus deinem Ethik Kurs spricht von Neuschwabenland, und der Möglichkeit einer hohlen Erde. Der Präsident der vereinigten Staaten leugnet den Klimawandel. Lügenpresse. Der Große Bevölkerungsaustausch.

Mehr / More

grammophon-der-zukunft sendung :

Grammophon der Zukunft: Der Soundtrack von Mr. Robot

Gute Serien brauchen gute Musik. Die durchdachteste Musikauswahl findet man bei der Serie Mr. Robot. Warum der Regiesseur Sam Esmail genau die Musik ausgewählt hat analysieren wir in dieser Sendung.

Mehr / More

sendung :

Was läuft schief in Thüringen?

bauhaus.fm was talking to MP Christian Schaft (Die Linke), MP Madeleine Henfling (Bündnis 90/Die Grünen) and Greek Vice President of the European Parliament Dimitrios Papadimoulis (Syriza) about the election of the Thuringian prime minister, antifacism and the future of progressive politics.

Mehr / More

sendung :

Aperitif

Aperitif (Sendung vom 9. Februar 2020)

Late Night Aperitif recorded with AMBEO mic, down mixed in stereo.

Concept: Thibault Dieterlen

Technik: Eleftherios Krysalis

Mehr / More

sendung :

Sabine Is Taking Over

The storm is taking over the radio.

Mehr / More

sendung :

Goodbye Show

Aurora, Oli und Keno lassen die 48-Stunden-Sendung Revue passieren. Jörg berichtet live aus Ostfriesland über das Sturmtief „Sabine“ und Windrad-Erotik.

Mehr / More

sendung :

Intershop

Intershop ist die Ost-West-Verbindung unter den Morningshows: Bremen ruft Weimar, Weimar ruft Bremen. Es gibt viel zu besprechen, über Unterschiede und Gemeinsamkeiten, über Vergangenheit und Zukunft.

Mehr / More

hoerspiel sendung :

Die mässig Müde Morningshow

GUTEN MORGEN WEIMAR! Einen genialen Start in den Tag wünsche ich euch!!! Heute haben wir wieder das geniale Rätselspiel “SOUNDFRAGE?!”, einen Aufweckanruf, heiße Beziehungs-, und Liebestipps sowie eine Strategie, wie ihr innerhalb von 3 Monaten euern Reichtum um 300% steigern könnt. Zudem ist unser Moderator den Abgründen des irdischen Seins und der Realität ausgesetzt. WUNDERBARE AUSSICHTEN !!!
Mehr / More

sendung :

To Dream About It

First mixtape by DJ Dough from 2018.

Mehr / More

sendung :

zwischenzeit

Field Recording, Ambient, Drone

Mehr / More

sendung :

Hip-Hop Is A Crime Scene – Vol. 1: Shot & Dead (Sendung vom 8. Februar 2020)

Seit den Anfängen des Hip Hop und Rap gibt es eine Dunkle Seite dieser Musik.
Diese wird in Texten, Subgenre oder Medien angesprochen. “Hip-Hop Is A Crime Scene” zeigt auf, was es damit auf sich hat. Welche Verbrechen begleiten das Genre? Welche Opfer und Täter gibt es? Und vor allem – wie klingt ihre Musik?

Mehr / More

grammophon-der-zukunft sendung :

Grammophon der Zukunft: Alternate Soundtrack to Twin Peaks

Begleitet uns auf einer Reise nach Twin Peaks auf den Spuren von Special Agent Dale Cooper. Wir versuchen Musik zusammenzustellen, die uns an die Atmosphäre von David Lynchs Serie Twin Peaks erinnert und tauschen uns über Erinnerungen aus.

Mehr / More

sendung undertheradar :

Under the Radar 3: Muschelschrubber im Knast

Musiksendungen sind langweilig. Nur der Zufall bietet Abwechslung. Mit Hilfe des Random Word Generators entdecken wir unbekannte Welten und nehmen euch auf eine Reise mit, bei der wir selbst nicht genau wissen, was uns erwartet.

Mehr / More

sendung :

Freya and Cile

Freya and Cile in the morning.

Mehr / More

sendung :

Disobedient Indians

What happens when your elected government chooses to abandon the constitution of the country? What happens when the state unleashes violence towards its own people? What happens when the democratic rights are being taken away from people by declaring them anti-nationals? What happens when the elected government violates human-rights of the people that they are supposed to protect? In these times some people are disobedient, they perform freedom with “civil” disobedience.

Mehr / More

sendung :

Minority Report

Die Moderatorinnen begeben sich auf eine explorative Reise durch das Internet. Die Frage ist: Ameisenhaltung, ja oder nein?

Mehr / More

grammophon-der-zukunft sendung :

Grammophon der Zukunft: Lange Tracks, Lange Sendung

Heute ist mehr Zeit fürs Grammophon da. Um die Zeit zu nutzen, haben wir uns etwas längere Tracks herausgesucht, die so nicht in die normalen Sendungen gelangt wären.

Mehr / More

sendung :

Opening Show (Sendung vom 7. Februar 2020)

and we started straight with the word Bremen

Moderation: Keno Westhoff, Laura Dang

Technik: bauhaus.fm

Mehr / More

sendung undertheradar :

Under the Radar 2: Influenza vs. Flatulenza

Musiksendungen sind langweilig. Nur der Zufall bietet Abwechslung. Mit Hilfe des Random Word Generators entdecken wir unbekannte Welten und nehmen euch auf eine Reise mit, bei der wir selbst nicht genau wissen, was uns erwartet.

Mehr / More

grammophon-der-zukunft sendung :

Grammophon der Zukunft: Wintermusik

Kälte umschließt nicht nur unseren Körper, sondern auch unsere Seele. Um euch dabei zu unterstützen euch gefahrlos zu schockgefrieren haben wir eisige musikalische Werke zusammengestellt.

Mehr / More

nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 73 – Die Wütenden

Luca Schepers, Samuel Döring und Mirko Mushoff sprechen über Les Misérables (Frankreich 2019, Ladj Ly).

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

english sendung :

Ist Radio Lotte gefährdet?

Das bauhaus.fm-Team spricht mit Gästen über den Antrag der AfD im Weimarer Stadtrat, die Unterstützung des Bürgerradios Radio Lotte in Weimar zu kürzen.

The bauhaus.fm team talks to guests about AfD’s motion in Weimar’s city council to cut support for the citizens’ radio station Radio Lotte in Weimar. English translation starts at 12:20 minutes.

Mehr / More

sendung undertheradar :

Under the Radar 1: Von Delfinen und Nitro

Musiksendungen sind langweilig. Nur der Zufall bietet Abwechslung. Mit Hilfe des Random Word Generators entdecken wir unbekannte Welten und nehmen euch auf eine Reise mit, bei der wir selbst nicht genau wissen, was uns erwartet.

Mehr / More

sendung :

Schau, Fenster! – Folge 2: Zauberwald

Wir sehen Sie überall. Sie begleiten unseren Alltag. Sie beeinflussen unser Unterbewusstsein. Sie steuern was wir denken. In dieser Sendung analysieren wir die versteckten Metaphern und Symbole hinter Schaufenstern, und zeigen euch die Wahrheit, die niemand sehen will!

Mehr / More

sendung :

It’s Not Gay When It’s In A 3-Way

Desperately trying to be funny, three weirdos are talking about comedy music.

Mehr / More

sendung :

Datenkanal beim Maschinenraum

Jörg und Jens vom Datenkanal haben sich auf den Weg nach Weimar gemacht und besuchen den Maschinenraum M18. Wir kapern die Sendung von bauhaus.fm und sprechen mit einien Leuten aus dem Hackspace. Der M18 besteht schon seit mehr als 20 Jahren und entstand aus Ping FM. Mittlerweile ist er eine Initiative des StuKo. In der Marienstr. 18 hat der Hackspace einen Raum in einem Haus mit mehreren Initiativen.

Mehr / More

sendung :

Disobedient Indians

What happens when your elected government chooses to abandon the constitution of the country? What happens when the state unleashes violence towards its own people? What happens when the democratic rights are being taken away from people by declaring them anti-nationals? What happens when the elected government violates human-rights of the people that they are supposed to protect? In these times some people are disobedient, they perform freedom with “civil” disobedience.

Mehr / More

rundfunkorchester sendung :

Das bauhaus.fm-Rundfunkorchester 28

The 27th concert of the bauhaus.fm-Rundfunkorchester.

Mehr / More

bauhaus.fm-Rundfunkorchester

Jede namhafte Rundfunkanstalt hat ihr Orchester. So auch bauhaus.fm!

Mit dem Ansatz ein Gegengewicht zum formatierten Programm etablierter Radiosender zu setzten, sendet das bauhaus.fm-Rundfunkorchester unkontrollierte Klänge in Stream und Äther. Nur lose Absprachen bezüglich des Soundmaterials sowie deren Einsatz in der Zeit sind Vereinbarungen, welche bei jeder Aufführung eine Einmaligkeit der Performance garantieren: immer neu, immer frisch.

Inspiriert durch die Teilnahme am Radiokunst-Festival Radio Revolten 2016 (Halle) sowie am Live Programm “SAVVY Funk” (Berlin) im Rahmen des dokumenta14 Radio Projektes (2017), arbeitet die Gruppe seit Anfang 2017 an eigenen Live Improvisationen. Eine der Konstanten der Performance ist das einbeziehen des Eigenklangs des Ortes sowie den verwendeten Instrumenten und Objekten. Die Aufnahme bzw. das Senden beginnt mit dem Betreten des Raumes inklusive des Aufbaus des Setups. So werden elektronische Instrumente wie Drummachines und Computer, zum Klangerzeugern noch bevor Strom durch sie zu fließen beginnt. Als Instrument oder Klanggeber ist alles erlaubt: Soundscapes, Stimmen, Oszillatoren, Live-Streams, Sampler, Effektgeräte …
….

Lust live dabei zu sein? Meldet euch bei uns unter Kontakt.

Folge uns bei Souncloud: https://soundcloud.com/user-638057633

sendung :

Schau, Fenster! – Folge 1: Apotheke

Wir sehen Sie überall. Sie begleiten unseren Alltag. Sie beeinflussen unser Unterbewusstsein. Sie steuern was wir denken. In dieser Sendung analysieren wir die versteckten Metaphern und Symbole hinter Schaufenstern, und zeigen euch die Wahrheit, die niemand sehen will!

Mehr / More

grammophon-der-zukunft sendung :

Das psychedelische Grammophon Teil 2

Die erste Folge des Grammophons war ein Mix aus psychedelischem Rock. In Gedenken daran wollen wir zum Start ins Jahr 2020 dieser Folge einen zweiten Teil widmen. In diesem Sinne: Viel Spaß!

Mehr / More

sendung :

Wikilesung

Die zufällige der Lektüre in der Wikipedia ist eine weit verbreitete Tätigkeit, die sowohl interessante Fakten als auch fragwürdige Texte zu Tage fördert. Aufschlussreich ist die Lektüre allemal. Warum sollte es also keine öffentliche Lesung der Wikipedia geben, die eben als öffentliche und freie Ressource angelegt ist?

Mehr / More

sendung :

Illegal Noise

Is it legal to facilitate filesharing over radio, or will we be arrested?

Mehr / More

grammophon-der-zukunft sendung :

Grammophon der Zukunft: Die besten Alben der 10er Jahre

In dieser Sondersendung zum Ende des Jahrzehnts blicken wir auf eine wundervolle musikalische Ära zurück, und beschäftigen uns mit den Alben, die uns in diesem Jahrzehnt am meisten in Erinnerung geblieben sind. Zudem gibt es ein kleines Rap Special und die Top 3 von Julz.

Mehr / More

sendung :

live from 36c3 > /dev/null

Wir sind zurück vom 36. Chaos Communication Congress aus Leipzig und haben diesmal etwas mitgebracht: die Aufzeichnung der bauhaus.fm Live-Sendung, in der auch galaktische Lebensformen aus dem Maschinenraum und dem Weimarnetz zu Wort kommen. Vielen Dank an alle, die in unsere Raumkapsel gekommen sind und mit uns gesprochen haben!

Mehr / More

sendung :

MouseMix092

1 hour free music in the mix!

Mehr / More

sendung :

bauhaus.fm Christmas Special

It’s the bauhaus.fm christmas party in the basement of B11! Several shows are happening at once, while it’s up to the technician to mix them.

Mehr / More

horny-orni sendung :

Horny Orni – Der erotische Vogelpodcast – Folge 5

Heute haben wir Besuch aus der Hauptstadt. Nice Folge!

Mehr / More

sendung :

Interview with Weimar Wolf Bibi

We stumbled upon Bibi in the garden of B11 and interviewed her.

Mehr / More

nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 72 – Jahresabschluss

Luca Schepers, Samuel Döring und Mirko Mushoff sprechen über ihre Lieblingsfilme im Jahr 2019.

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

grammophon-der-zukunft sendung :

Grammophon der Zukunft: Kurze Tracks, Kurze Sendung

Heute ist weniger Zeit als erwartet fürs Radio da. Um trotzdem auf die gewohnte Vielfalt zu kommen gibt es extrem kurze, aber gute Tracks!

Mehr / More

sendung :

Kollegah ist ein rechter Verschwörungstheoretiker – Reportage

Kollegah ist wahnsinnig, und das muss endlich angesprochen werden. Eine Reportage über Verschwörungstheorien und rechte Gesinnung.

Mehr / More

sendung :

Kulturpflanzenvielfalt – Großer Samen frisst kleine Samen

Eine alte Klimaanpassungsmaßnahme ist bedroht!

Ein Gastbeitrag von unserer Hörerin Anne aus Dresden.

Mehr / More

sendung :

Horny Orni – der erotische Vogelpodcast – Folge 4

Heute haben wir Schorsch ausm Ländle zu Gast, der den Grünspecht vorstellt. Es wird recht unangenehm. Aber so ist es nun mal.

Mehr / More

grammophon-der-zukunft lost-files sendung :

Grammophon der Zukunft: Lost Files #4

Lost Files, die Sendung in der wir euch verborgene Schätze aus den Tiefen des Internets zeigen. Immer mit dem Anspruch, das Ungewöhnlichste und Unbekannteste euch zu präsentieren.

Mehr / More

grammophon-der-zukunft sendung :

Grammophon der Zukunft: Elektronisches Japan

Die heutige Show beschäftigt sich mit elektronischer Musik aus Japan.

Mehr / More

sendung :

Untiteld Scrabble Show

A B C D E F G
Was sind Wörter? Geordnete Buchstaben. Lustiges Spiel.

Mehr / More

english sendung :

clongclongmoo free show

Free music! Check the playlist.

Mehr / More

sendung :

Spotted. Spotted. Spotted.

Ein Hörstück von Laura Dang und Luca Schepers über das Leben in der Bewertungsgesellschaft.

Mehr / More

horny-orni sendung :

Horny Orni – der erotische Vogelpodcast – Folge 3

Heute zu Gast: Cody! Es geht um das Erwachsenwerden, die erste große Liebe und die Singdrossel.

Mehr / More

grammophon-der-zukunft sendung :

Grammophon der Zukunft: John Peel

Vor der Zeit von Youtube-Algorithmen und Spotify-Playlisten waren Radiosendungen von John Peel eine wundervolle Möglichkeit, neue und unbekannte Musik zu entdecken. Wir beschäftigen uns mit seiner Person, seinem Leben, und den Künstlern die er geprägt und groß gemacht hat.

Mehr / More

nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 71 – Ein Telefonat

Luca Schepers ruft im BauhausFM Studio an, um mit Samuel Döring über „Protrait einer jungen Frau in Flammen“ (Frankreich 2019, Céline Sciamma) und „Parasite“ (Südkorea 2019, Bong Joon-ho) zu reden, die beide dieses Jahr auf den Internationalen Filmfestspielen in Cannes ausgezeichnet wurden.

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

sendung :

Die Ossi-Friesen Show

Ostfriesen sind ein merkwürdiges Volk. Warum wird dort immer “Moin” gesagt. Wieso werden Leute, die “Moin Moin” sagen schräg angeguckt. Was hat es eigentlich mit den Teekriegen auf sich? Und wer ist der Frauenschläger Klaas Ohm, der auf der Insel Borkum jeden Nikolaus in Erscheinung tritt?

Mehr / More

grammophon-der-zukunft sendung :

Grammophon der Zukunft: Kneipensendung

Diese Folge mit Jörg, Peter und Luca. Wir senden live aus der Reservebank Weimar, und sprechen über Lieder die von Kneipen handeln, in Kneipen spielen oder mit Alkohol zu tun haben.

Mehr / More

english sendung :

Hello Show

bauhaus.fm says “Hello” from Reservebank Weimar. Keno and Lefteris are talking about the latest concert at the studio for electroacoustic music weimar (seam).

Mehr / More

horny-orni sendung :

Horny Orni – der erotische Vogelpodcast – Folge 2

Der Flug des Adlers.

Mehr / More

horny-orni sendung :

Horny Orni – der erotische Vogelpodcast – Folge 1

Erotic adventures for ornithologists

Mehr / More