bauhaus.fm

Das experimentelle Radio an der Bauhaus-Universität Weimar | UKW 106.6 MHz

Dezember 2016
sendung :

Netz Jetzt Musik

Ina Weise und Konrad Behr sprechen über digitale Plattformen zum Vertrieb von Musik, Copyright vs. Creative Commons, über die Wichtigkeit von Konzertbesuchen und über noch viel mehr.

Mehr / More

sendung :

MouseMix 51 & 39

Diese MouseMixe waren Teil der Radio Show Cuts&Mouse welche von 2003 bis 2011 beim Schweizer Internetradiosender Audioasyl.net sowie beim Dresdner Freien Radio Coloradio ausgestrahlt wurden.

Mehr / More

english sendung :

Dangerous

The new english radio show on bauhaus.fm.

Mehr / More

sendung :

Hörspiel „Schneewehen“

Zu hören ist das Hörspiel „Schneewehen“. Im Anschluss ist Jennifer Fuchs im Gespräch mit Tim Vischer und Kevin Jahnel.

Mehr / More

nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 21

Heute wird in der ersten Hälfte über den Film „Vampyr – Der Traum des Allan Gray“ (Carl Theodor Dreyer, D 1932) gesprochen. Es sprechen Isabelle, Isabelle, Leonie, Laura, Kevin, Eline und Tanja

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 12. Dezember 2016

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen.

Mehr / More

hinweis :

Vorschau auf die Sendung vom 12. Dezember

  • ab 19 Uhr:
    bauhaus.fm Magazin u.a. mit Gesprächen zu der Veranstaltung „freie Lesebühne Hababusch“ und zum Bauhaus Film Forum
  • ab 20 Uhr:
    Nach dem Kino 21 – u.a.  Gespräch zu Film „Vampyr – Der Traum des Allan Gray“ (Carl Theodor Dreyer, D 1932)
  • ab 21 Uhr:
    Hörspiel „Schneewehen“ und anschließendes Gespräch mit dem Macher Tim Vischer
  • ab 22 Uhr:
    „Dangerous“ – the new english radio show on bauhaus.fm
nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 20

Heute wird in der ersten Hälfte über den Film It’s a wonderful Life“ (Ist das Leben nicht schön, Frank Capra, USA 1946) gesprochen. Es sprechen Jules, Anne, Frederike und Lara.

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

sendung :

Corinna und Marie – Die HitHunter

Hier die Sendung zum Nachhören samt Playlist:

Mehr / More

sendung :

netaudio

Konrad vom Musikblog clongclongmoo.org stellt seine alten und neue musikalische Favoriten vor.

Mehr / More

beitrag :

VG Wort: Rückschrittliche (digitale) Lehre

Metacoon wird mit Sorge betrachtet – ab dem nächsten Jahr könnte es den digitalen Semesterapparat in dieser Form nicht mehr geben. Schuld daran ist die VG Wort, sagt man. Doch was steckt wirklich dahinter?

Mehr / More

Beiträge sind Teile von Sendungen von bauhaus.fm.
Dies können zum Beispiel Interviews und Gespräche sein.

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 05. Dezember 2016

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen.

Mehr / More

hinweis :

Vorschau auf die Sendung vom 5. Dezember