bauhaus.fm

Das experimentelle Radio an der Bauhaus-Universität Weimar | UKW 106.6 MHz

Oktober 2016
nach-dem-kino :

Nach dem Kino 15

Luca Schepers und Lisa Böhm sprechen über Filme von David Lynch.

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

hinweis :

Vorschau auf die Sendung vom 31. Oktober

hinweis :

Bilder der Konferenz „Radio space is the place“

Hier ein paar Eindrücke der Konferenz „Radio space is the place“ im Rahmen des Radiokunstfestival „Radio Revolten“ in Halle.

Mehr / More

hinweis :

bauhaus.fm bei internationalem Radiokunstfestival „Radio Revolten“

Ab heute sendet bauhaus.fm live vom Radiokunstfestival „Radio Revolten“ aus Halle an der Saale.

Am Donnerstag, den 27. Oktober und Freitag, den 28. Oktober, überträgt bauhaus.fm die Konferenz „Radio space is the place“, jeweils von 9 bis 18 Uhr.

Zu hören im bauhaus.fm – Livestream und im Stadtgebiet Weimar auf Frequenz 106,6 MHz.
Außerdem ist das Programm auf der Festivalfrequenz 99,3 MHz (bis 17 Uhr) und bei Radio Corax auf 95,9 MHz (17 – 18 Uhr) in Halle (Saale) zu hören!

Tune in und viel Spaß!

Eure RADIOREVOLTEN – bauhaus.fm

sendung :

SEAM @ Bauhaus FM

Auch im Wintersemester 2016/17 gibt es im Studio für elektroakustische Musik (SEAM) eine studentisch organisierte Hörreihe für Akusmatische Musik. Konrad Behr von bauhaus.fm traf sich mit den Organisatoren Martin Recker und Paul Hauptmeier für ein Gespräch über die Serie sowie ihre eigene Arbeit.

Mehr / More

sendung :

Der Maschinenraum stellt sich vor

Was ist einer Hackerspace? Was ist der Maschinenraum in der M18?

Mehr / More

nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 14

Luca Schepers, Philipp Montenegro und Studierende der Medienwissenschaften sprechen über den Film „Carnage (Der Gott des Gemetzels“ (Roman Polanski, F D Polen 2011)

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

beitrag :

Ausstellungseröffnung mit Fotos und Texten von Grahl

In den Räumen der Kneipe und Bar mit dem Namen „Reservebank“ auf der Geschwister Scholl Str. 1 in Weimar eröffnete am 19. Oktober die Ausstellung „KKK“ vom Künstler Grahl.

Mehr / More

Beiträge sind Teile von Sendungen von bauhaus.fm.
Dies können zum Beispiel Interviews und Gespräche sein.

beitrag :

PoetrySlam Finale der Landesmeisterschaften Thüringen

Am Sonntag, den 23. Oktober 2016, fand in der Weimarhalle in Weimar das Finale der PoetrySlam-Landesmeisterschaften Thüringen statt.

Mehr / More

Beiträge sind Teile von Sendungen von bauhaus.fm.
Dies können zum Beispiel Interviews und Gespräche sein.

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 24. Oktober 2016

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen.

Mehr / More

hinweis :

Vorschau auf die Sendung vom 24. Oktober

Themen im bauhaus.fm Magazin ab 19 Uhr:

  • Bericht zum Finale der Thüringer Landesmeisterschaft im Poetry Slam 2016
  • Konzerttipp: Pecco Billo im C-Keller
  • 40 Years –Internationales Bauhaus-Kolloquium „dust and data“
  • bauhaus.fm bei Konferenz „Radiospace ist the place“ im Rahmen der RadioRevolten
  • Interview zur Ausstellungseröffnung des Künstlers Grahl in der Reservebank
  • Informationen zum Theaterfestival „Weitblick“ Gastspiel

Weitere Sendungen:

sendung :

netaudio

Konrad vom netaudio-blog clongclongmoo.org präsentiert seine Favoriten der letzten Monate.

Mehr / More

nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 13

Es wird wieder über Film diskutiert! In dieser Ausgabe geht es um „The Assasin“(2015) und „Captain Fantastic“(2016).

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 17. Oktober 2016

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen.

Mehr / More

hinweis :

Vorschau auf die Sendung vom 17. Oktober

sendung :

Radioreanmiation mit Lutz und Matheo

Lutz und Matheo zu Gast bei Jennifer Fuchs.

Mehr / More

sendung :

Hörspielpremiere: Das Archiv ist tot

Das Hörstück Das Archiv ist tot spielt mit dem Gedanken der Vergänglichkeit in einer Institution, die sich als Symbol für die Ewigkeit versteht. Ein Archivar erlebt den kompletten Kontrollverlust über sein Archiv.

Mehr / More

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 10. Oktober 2016

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen.

Mehr / More

hinweis :

Vorschau auf die Sendung vom 10. Oktober 2016

Wenn es draußen kalt wird, gehen wir wieder ins Studio. Hier das Programm für die erste Sendung im Wintersemester 16/17.

  • 19 bis 20 Uhr – bauhaus.FM Magazin
  • 20 bis 21 Uhr – Hörspielpremiere „Das Archiv ist tot“
  • ab 21 Uhr – Musik mit  Lutz und Matheo