bauhaus.fm

Das experimentelle Radio an der Bauhaus-Universität Weimar | UKW 106.6 MHz

Juli 2016
hinweis :

Radio Killed The Video Star Playlist

Endlich (fast) alle Videos des Kurses „Radio Killed The Video Star“ nacheinander bestaunen!

Mehr / More

hinweis :

Das wars! 48h Sommersemester 2016

Dank an alle Redakteur_innen, Sendungsmacher_innen, Technniker_innen, DJanes, … Hörer_innen für das Gelingen der 48h-Sendung!
In den nächsten Tagen füllen sich hoffentlich noch viele der Lücken des Archives in dem ihr unsere Sendungen nachhören könnt. Schreibt uns wenn ihr Sendungsmacher_innen noch Playlisten, Bilder oder Texte nachreichen wollt – wir füttern dann damit das Archiv.

Nächste Sitzung im Wintersemester 2016 am 5.10.2016, 14 Uhr und ab dann immer mittwochs, 14 Uhr BauhausFM-Studio Marienstraße 5 (Dachgeschoss)

Nächste reguläre Bauhaus FM Sendung am 10. 10.2016, ab 19 Uhr!

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 13. Juli 2016

Das Ende der 48h Sendung des Sommersemester 2016. Zu Gast Nathalie Singer, Astrid Drechsler, Fabian Kühlein, Martin Hirsch von der Proffesur experimentelles Radio.

Mehr / More

english sendung :

TOMORROW WE WILL EXPLAIN

Studierende und Organisatorinnen des Studienganges Kunst im öffentlichen Raum sprechen unter anderem über den WALK OF ART in Dresden

Mehr / More

sendung :

Neues vom StuKo und StuRa

Seit nun mittlerweile fast einem Semester ist der StuKo nun in einer neuen Formation. Wir ziehen eine Bilanz über ein chaotisches Semester in der M18 und informieren euch über aktuelle Projekte und alles, was euch im Wintersemester erwarten wird.

Mehr / More

sendung :

Gründerwerkstatt „neudeli“ bei bauhaus.fm

2 Projekte des neudeli stellen sich bei der 48h-Sendung von bauhaus.fm vor.

Mehr / More

sendung :

„Featureristic ain’t shit to me“

Werkschau des Werkmoduls „Featureristic ain’t shit to me“

Mehr / More

sendung :

bauhaus.fm Morningshow

DIE Morningshow auf bauhaus.fm zum „Tag des Geeks“

Mehr / More

sendung :

Musik zur Enstpannung

Schlaflos?

Mehr / More

sendung :

Radiologische Lesung Folge 2: Hand und Fußpflege

Zwischen spontaner Schlaflosigkeit und Reiselust

(Das soll aber unter uns bleiben)

mit elffriede.aufzeichnensysteme in Wien und Konrad Behr in Weimar

Mehr / More

sendung :

Rough, wrong und hardcore

Mit Ioannis ohne Franzo aber mit WG.

Mehr / More

sendung :

pop will eat itself

Das ist doch keine Popmusik! Oder doch?

Mehr / More

sendung :

Die Terrasse von Ratinchez

Die Terrasse von Ratinchez mit Igor Ratinoff, DJ Pepe und Gästen.

Mehr / More

sendung :

Musik zur Verspannung

Einfach mal abschalten!

Mehr / More

nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 12

Diesmal wird nicht über Film sondern über diese Sendereihe gesprochen.

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

sendung :

Radio Killed the Video Star

Zuerst wurde der Radiostar vom Videostar getötet, jetzt wiederum droht das Musikstreaming beide Stars dem Erdboden gleich zu machen. Da ist es an der Zeit etwas Anderes zu probieren und damit dem Radio- und Videostar wieder neues Leben einzuhauchen.

Mehr / More

sendung :

Steckrübenwinter

Ein Hörspiel von Grandewelt mit Sounddesign von Marcel Siegel (2015/16)

Mehr / More

sendung :

Gespräch mit dem Dramatiker Wolfram Lotz über das Hörspiel „Die lächerliche Finsternis“

Das Hörspiel „Die lächerliche Finsternis“ von Wolfram Lotz wurde 2016 für den Hörspielpreis der Kriegsblinden sowie für den deutschen Hörspielpreis nominiert.

Mehr / More

sendung :

Medienkunstpreis 2016

Sendung zum Medienkunstpreis 2016.

Mehr / More

sendung :

„Was sie schon immer über Regie wissen wollten, aber nie zu fragen wagten“

Werkschau des Projektkurses „Hörspielregie“ / des Werkmoduls „Hörspiel“.

Mehr / More

sendung :

Die Terrasse von Ratinchez

Morgenmagazin vom 12. Juli 2016
Mehr / More

sendung :

backup 2016 – Nachklapp

Sendung zum 18. backup_festival – ein kleiner Rückblick.

Mehr / More

sendung :

Töne der Angst

Teil des Mitschnittes der Sendung von Severin Schenkel.

Mehr / More

sendung :

Feuerbach

Feuerbach mit Fabian Polinski und Christoph Stroppel. Texte von: Mara May, Martin Becker

Mehr / More

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 11. Juli 2016

Hier die Sendung nochmal zum Nachhören.

Mehr / More

sendung :

Treffpunkt der Expert_innen

Außergewöhnliche Ereignisse bedürfen sorgsame Beobachtung.

Mehr / More

sendung :

Voodo Economics 5

Marco Schröder spielt Musik.

Mehr / More

sendung :

MouseMix 81

Dieser MouseMix81 war 2010 Teil der Radio Show Cuts&Mouse welche von 2003 bis 2011 beim Schweizer Internetradiosender Audioasyl.net sowie beim Dresdner Freien Radio Coloradio ausgestrahlt wurde.

Mehr / More

nach-dem-kino sendung :

Nach dem Kino 11

Diesmal wird über den Film „Far from the Madding Crowd“ (Am grünen Rand der Welt, Thomas Vinterberg, GB 2015 , 119 min.) gesprochen.

Mehr / More

„Nach dem Kino“ – Gespräche über Film

„Nach dem Kino“ ist eine locker Gesprächsrunde welche die Werke der Filmreihe zur Filmanalyse und Filmgeschichte reflektiert, diskutiert, kritisiert. Eine offene Gruppe redefreudiger Zuschauerinnen und Zuschauer tauscht sich direkt nach dem Film über das Gesehene, Gehörte, Gefühlte aus und nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit – zurück in den Film.

Über das gesprochene Wort, wagt „Nach dem Kino“ den Sprung vom Sehen zum Hören. Mit dem Blick aus der Zeit zwischen dem Verlassen des Kinos und noch vor dem Wiedereintauchen in den Alltag, öffnet die Sendung eine subjektive Sicht auf Film.

Die Sendung ist öffentliche Zwischenablage für flüchtige Gedanken und frische Eindrücke.

Idee und Konzept: Simon Frisch, Konrad Behr
Ab Wintersemester 2016/17 mit Lisa Böhm, Mirko Mushoff, Luca Schepers, Samuel Döring

Mehr Informationen zur Filmreihe hier: Dozentur Film- und Medienwissenschaft

sendung :

bauhaus.fm Magazin | 04. Juli 2016

Alle Informationen aus dieser Stunde hier zum Nachlesen.

Mehr / More