(Created page with "Arbeitstitel: Folge, aber richtig! '''Exposé zum GPS-Feature''' '''Idee:''' Moderne Navigationssysteme machen es uns leicht: gib ein Ziel ein und du wirst auf einem vor...")
 
Line 10: Line 10:
 
Was links und rechts neben dem Weg passiert fällt uns gar nicht mehr auf, weil wir viel zu sehr damit beschäftigt sind nicht vom Weg abzukommen.  
 
Was links und rechts neben dem Weg passiert fällt uns gar nicht mehr auf, weil wir viel zu sehr damit beschäftigt sind nicht vom Weg abzukommen.  
 
Getreu dem Motto: „der Weg ist das Ziel“ geht es in dem GPS-Feature Folge, aber richtig nicht um das Ankommen, sondern um den Prozess des Folgens. Was ist einfacher: jemandem zu folgen oder einen eigenen Weg finden?  
 
Getreu dem Motto: „der Weg ist das Ziel“ geht es in dem GPS-Feature Folge, aber richtig nicht um das Ankommen, sondern um den Prozess des Folgens. Was ist einfacher: jemandem zu folgen oder einen eigenen Weg finden?  
'''
+
 
Inhaltliche Form:'''
+
'''Inhaltliche Form:'''
 
In ca. 20-25 Fragmenten, die im öffentlichen Raum verteilt werden, wird dem „Folger“ ein Weg diktiert. Folge, aber richtig! Lädt ein einmal abseits der bekannten Wege zu schlendern, zu hetzen, zu folgen, zu verfolgen, zu beobachten und zu zuhören. In poetischer und interaktiver Form soll das Phänomen des Folgens und der Führung untersucht werden.  
 
In ca. 20-25 Fragmenten, die im öffentlichen Raum verteilt werden, wird dem „Folger“ ein Weg diktiert. Folge, aber richtig! Lädt ein einmal abseits der bekannten Wege zu schlendern, zu hetzen, zu folgen, zu verfolgen, zu beobachten und zu zuhören. In poetischer und interaktiver Form soll das Phänomen des Folgens und der Führung untersucht werden.  
'''
+
 
Technische Umsetzung:'''
+
'''Technische Umsetzung:'''
 
Als Software wird ein selbst programmierter pd-Patch (pure data) verwendet um die GPS-Daten mit den Audio-Fragmenten zu verknüpfen. Als mobiles Ausgabegerät dient ein Android-basiertes Smartphone.  
 
Als Software wird ein selbst programmierter pd-Patch (pure data) verwendet um die GPS-Daten mit den Audio-Fragmenten zu verknüpfen. Als mobiles Ausgabegerät dient ein Android-basiertes Smartphone.  
  
  
 
----
 
----

Revision as of 10:20, 30 January 2013

Arbeitstitel: Folge, aber richtig!


'''Exposé zum GPS-Feature'''

Idee: Moderne Navigationssysteme machen es uns leicht: gib ein Ziel ein und du wirst auf einem vorgegeben Pfad von deiner aktuellen Position aus dorthin geführt. Du musst dich weder in der Umgebung auskennen, noch Computerexperte sein. Alles easy – einfach nur den Anweisungen folgen. Du wirst lokalisiert und auf dem optimal berechneten Weg entlang geführt. Nur eines darfst du auf keinen Fall: den Weg verlassen, ansonsten bist du verloren. Was links und rechts neben dem Weg passiert fällt uns gar nicht mehr auf, weil wir viel zu sehr damit beschäftigt sind nicht vom Weg abzukommen. Getreu dem Motto: „der Weg ist das Ziel“ geht es in dem GPS[[GPS|Global Positioning System]]-Feature Folge, aber richtig nicht um das Ankommen, sondern um den Prozess des Folgens. Was ist einfacher: jemandem zu folgen oder einen eigenen Weg finden?

Inhaltliche Form: In ca. 20-25 Fragmenten, die im öffentlichen Raum verteilt werden, wird dem „Folger“ ein Weg diktiert. Folge, aber richtig! Lädt ein einmal abseits der bekannten Wege zu schlendern, zu hetzen, zu folgen, zu verfolgen, zu beobachten und zu zuhören. In poetischer und interaktiver Form soll das Phänomen des Folgens und der Führung untersucht werden.

Technische Umsetzung: Als Software wird ein selbst programmierter pd-Patch (pure data) verwendet um die GPS[[GPS|Global Positioning System]]-Daten mit den Audio-Fragmenten zu verknüpfen. Als mobiles Ausgabegerät dient ein Android-basiertes Smartphone.