Neustart: Nach reichlicher Überlegung bin ich zu dem Ergebnis gekomme, dass sich ein Schwereloser Kindergarten nicht umbeding durch bahnbrechende neue Spielzeuge charakterisiert. Die neue Idee dreht sich nach wie vor um den schwerelosen Kindergarten, jedoch geht es nun darum was sich dadurch am Kindergarten selbst ändert. Überfüllte Kindergärten sind ein präsentes Problem. Eltern haben es schwer einen Kindergarten platz zu finden und Erzieher sind überfordert mit der Überzahl an Kindern und der Personalknappheit. Würde sich das im Weltall wirklich ändern? Ich denke nein! Deshalb ist mein nächster Lösungsansatz ein leicht satirischer Comic. Grundlage ist die Geschichte eines kleinen Mädchens im Kindergartenalter.

Drehbuch in Stichpunkten: