Woche eins

Idee

  • mit Gedanken Spiele lenken - besonderer Helm?
  • eine Traumkapsel schlucken und im Halbschlaf (lenkbare) Spiele erleben - im Bett oder besonderem Stuhl
  • oder einen Chip auf die Zunge legen, der elektrische Impulse überträgt

Vergleiche

  • Inception
  • Matrix
  • Existenz
  • The Game

Woche zwei

Recherche

Traum

REM-Schlaf

Droge

Trance

Halluzinogen

Bewusstsein

Hirnforschung

Hirnforschung - Der Raum im Kopf

Kognitionswissenschaft

Neurophysiologie

Technik

  • ein Chip wird an die Oberseite der Mundhöhle befestigen
  • winzig kleine Häckchen fixieren den Chip und sind gleichzeitig für die Übertragung und Wiederaufnahme von Informationen verantwortlich
  • er besitzt mehrere winzigen Prozessor und ein Speichermedium, in dem die benötigten Informationen gespeichert sind (Information zum Teil bruchstückhaft, da das Gehirn manche Teile von selbst ergänzen kann), zusätzlich besitzt er ein Lese- und Messgerät das die Hirnwellen/-reaktionen auswertet
  • er kann auch bestimmte Substanzen injizieren, die Geschmack, Geruch, Gefühl oder Stimmungszustände stimulieren können
  • seine Energie bezieht er aus der körpereigenen Energie des Spieler (z.B. Wärmeenergie)
  • der Spieler darf sich nicht länger als 2 Stunden in dieser traumähnlichen Phase befinden
  • eine Stimme lenkt die Aufmerksamkeit des Spielers auf wichtige Teile/Vorgänge der Welt - die Konzentration wird damit aufrecht erhalten
  • mit Hilfe eines virtuellen Buches/Knopfes/Telefons kann der Spieler zu jeder Zeit die Verbindung mit dem Chip unterbrechen

Woche drei

Umsetzung

  • ein Film - erst in der realen Welt, dann in Form von 3D-Animation/Zeichentrick in der Spielwelt

Woche vier

Präsentation