Current doctoral projects

2016

Prinz, Benjamin
Chirurgische Zeitmaschinen. Gibbons Versuche zur Entwicklung einer Herz-Lungen-Maschine, 1930 – 1950
Prof. Schmidgen

Ullrich, Tom
Barrikaden als soziotechnische Artefakte und Infrastrukturen des revolutionären Paris (1830-1871)
Prof. Schabacher

2015

Bennke, Johannes
Denken in Bildern. Zur Medienethik einer Neg-Anthropologie
Prof. Engell

Carsten, Christoph
„[I]n der Leere des verschwundenen Menschen denken“. Zu einer Medienanthropologie der Affekte.
Prof. Voss

Gries, Philipp
Kraft der Kritik. Ästhetische Kritik nach Friedrich Nietzsche und Roland Barthes
Prof. Voss

Groß, Katharina
Die immersive Diegese in der virtuellen Umgebung: Ihre technologische Genese, phänomenologische Ästhetik und biopsychosoziale Dimension
Prof. Cuntz

Knopke, Ekkehard
Interkulturelle Zeitregime des Trauerns. Zur Transformation temporaler Affektordnungen von Trauerfeiern in Deutschland
Prof. Ziemann

Reichenbecher, Franziska
Gastlichkeit als Qualität. Operationen, Relationen und Konstellationen
Prof. Schabacher

Riedel, Friedlind
Haunted Atmospheres: Music in Popular Spirit-Possession Rituals (Nat Pwes) in Southern Myanmar
Prof. Voss

Sarkar Farshi, Golnaz
Cinema as a Social System: A Genre Study of Post-WWII German Cinema
Prof. Engell

Seifert, Johanna
Overcoming the human. Der Mensch im Spannungsfeld von Medienanthropologie und Posthumanismus
Prof. Voss

Serov, Lena
Das Projekt einer Wissenskultur. Populärwissenschaftliche Filme in der Sowjetunion der 1950er bis 1970er Jahre
Prof. Schabacher

Siegler, Martin
Mediale Figuren der Anthropogenese
Prof. Engell

Terberl, Christina
Kartographien medienanthropologischer Konstellationen
Prof. Voss / Prof. Laugier (Co-tutelle)

Wagner, Susanne
Untersuchungen zur Konstitution prekärer Sichtbarkeiten in postkolonialen Ausstellungen 1992-2014
Prof. Schabacher

Winter, Franziska
Von grenzenlosen Körpern. Raumbildliche Fiktion und die bewegte Mimesis
Prof. Voss

2014

Allek, Mouloud
De la philosophie de l’identité à la philosophie de la diversité, ètude du cas: le philosophie tunisien Fathi Triki
Prof. Wagner

Oxen, Nicolas
Blurring. Technik und Ästhetik instabiler Bilder.
Prof. Voss

2013

Cornelius, Claudia
The Big Picture – Das Kinodispositiv in Spielfilmen von 1901 bis 2016
Prof. Wagner

Othold, Tim
Schwarmkultur – Ein Schritt hinter das Ende der Postmoderne
Prof. Voss

Wloszczynska, Katharina
Wiederverfilmung – Wiederholung - Wissen
Prof. Engell

2012

Andriukaityte, Vaida
Das kulturelle Gedächtnis im zeitgenössischen Baltischen Dokumentarfilm. Erinnerungsräume der Übergangsgesellschaften
Prof. Pantenburg

Böttcher, Marius
Baustellen, Ruinen und ihre Bilder im DEFA-Film. Vom Träumen und Sterben der Dinge
Prof. Engell

Heunemann, Julia
Das Feld im Meer. Wissensformation mariner Räume im 19. Jahrhundert
Prof. Siegert

Wershofen, Pamela
Agentur TV Serie, Studien zum Entstehungsprozess der TV-Serie Das Beste aus meinem Leben.
Prof. Engell

2011

Lewe, Christiane
Subjects in Facebooks. Eine Genealogie der Social Network Services
Prof. Balke

Sander, Sarah
Die Sichtbarkeit des Transit. Transitstationen – Architekturen der Segregation 1892 – 1954
Prof. Siegert

Schönher, Mathias Georg
Die Schöpfung des Begriffs durch das Zusammenspiel der Philosophie mit Wissenschaft und Kunst bei Gilles Deleuze und Félix Guattari
Prof. Balke

Suwart, Przemyslaw
Programmkinos und Filmfestivals als Museen bewegter Bilder. Ihre Bedeutung für die Vermittlung regionaler, nationaler und internationaler Filmgeschichte. Fallstudien ausgewählter Institutionen in Deutschland und Polen
Prof. Balke

Wuzella, Regina
Bewegung, Teilhabe, Handlungsmacht. Sichtbarkeit als emanzipatorischer Modus für die filmische Landschafts-Ansicht
Prof. Engell

2010

Eggersglüß, Christoph
Medien der Architektur zwischen Fakt und Fiktion. Alternative und fabrizierte Geschichten. Modellfiktion und Faktenproduktion
Prof. Balke

Lauenburger, Adina
Bildgründe: Im Unschärfebereich des kinematographischen Bildes
Prof. Engell

Maage, Mareike
Verbindung jenseits von Sender und Empfänger
Prof. Balke

Mierau, Caspar Clemens
Kultur und Geschichte der Entwicklungsumgebungen
Prof. Siegert

Weber, Sven Erik
"Time is a mystery… - Selbstreferenz und Selbstreflexion des Fernsehens in der zeitgenössischen amerikanischen Mystery-Serie
Prof. Dr. Engell


vor 2010

Klaut, Manuela
Die Logik des juristischen Falls bei Alexander Kluge
Prof. Vismann | 2009

Prof. Stephan, Peter Friedrich  
Denken am Modell - Grundlagen und Perspektiven des Wissensdesigns
Prof. Siegert | 2008

Wilke, Stefan
Moderne und Historizität
Prof. Engell | 2008

Fuchs, Karina
Die anthropologische Differenz in Wissenschaft, Kunst und Technik (1860-1930)"
Prof. Siegert | 2007

Sattler, Felix
Casino. Bedingungen und Wirkungsweisen einer Heterotopie
Prof. Siegert | 2007

Muñoz, Adrian
Interpretation und historische Praxis von Subjektivation
Prof. Vogl | 2005

Burgos Salazar, Victor
Gestaltungsperspektiven der Filmmusik im Zuge interdisziplinärer audiovisueller Medienarbeit
Prof. Engell | 2004

Leuterer, Bernd
Psychologie und Film um 1900 - Die kinematrographische Illusion bei Hugo Münsterberg und Henri Bergson
Prof. Vogl | 2004

Stradtmann, Sascha
Die verlorene Unschuld? Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Diskurs über Kinder und Medien am Beispiel des Fernsehens in Deutschland im 20. Jahrhundert und in der Gegenwart
Prof. Engell | 2004

Langensiepen, Andreas
Die Funktion des Zeugen und der Text der Gesellschaft
Prof. Vogl | 2003

Chanay, Prune
Pierre Klossowski: der Körper als Medium    
Prof. Vogl | 2002

Koivonen, Tarja
Struktur des Medienskandals: Watergate und die Clinton-Affäre
Prof. Engell | 2000

Completed doctorates

2017

Dr. des. Katerina Krtilova
Gesten des Denkens. Vilém Flussers Medienphilosophie
Prof. Engell

2016

Dr. des. Anne Fleckstein
„establishing as complete a picture as possible“. Medientechniken und Wahrsprechen in der südafrikanischen Truth and Reconciliation Commission“
Prof. Balke 

Dr. des. Mareike Vennen
Das Aquarium. Praktiken, Techniken und Medien der Wissensproduktion (1840 – 1910)
Prof. Siegert

Dr. des. Linda Waack
Der kleine Film. Mikrohistorie und Mediengeschichte
Prof. Pantenburg

2015

Dr. phil. Christoph Engemann
Der Wille ein Selbst zu schreiben - Zur Gouvernemedialität der digitalen Identität
Prof. Siegert

Dr. phil. Steffen Hven
Embodying the Fabula: Cinema between the Lines
Prof. Engell

Dr. phil. Stefan Meißner
Techniken des Sozialen. Praxeologische Analysen des Zusammenarbeitens in Unternehmen
Prof. Ziemann

Dr. des. Jan Philip Müller
Audiovision und Synchronisation. Sehen, Hören und Gleichzeitigkeit in Anordnungen vom Observatorium über psychologische Experimente bis zum Tonfilm im 19. und 20. Jahrhundert.
Prof. Siegert

Dr. phil. Theres Sophie Rohde
Die Bau-Ausstellung zu Beginn des 20. Jahrhunderts oder die Schwierigkeit zu Wohnen
Prof. Siegert

Dr. des. Antonia von Schöning
Die Administration der Dinge. Medien und Räume des Regierens im Paris des 19. Jahrhunderts
Prof. Balke

2014

Dr. phil. Dennis Göttel
Die Leinwand. Randgänge des Kinos
Prof. Pantenburg

Dr. des. Ulrike Kuch
Die Treppe im Film
Prof. Engell

Dr. phil. Daniela Wentz
Bilderfolgen, Diagrammatologie der Fernsehserie
Prof. Engell

2013

Dr. phil. Anke Steinborn
Dinge, Zeichen, Gesten - der neoaktionistische Aufbruch und Wandel des 'American Way of Life' als Motiv des Paradigmenwechsels in der Sprachlichkeit des Films.
Prof. Engell

2012

Ph. D. Bernard Geoghegan
The Cybernetic Apparatus: Media, Liberalism and the Reform of the Human Sciences
Prof. Weber / Prof. Siegert (Co-tutelle)

Dr. phil. Gregor Kanitz
Körper des Geistes. Verkehrsformen und Architekturen einer 'dem Leben befreundeten Wissenschaft' um 1850
Prof. Siegert

Dr. phil. Simon Roloff
Registratur des Romans. Robert Walsers Poetik der Stellenlosen
Prof. Balke

Dr. phil. André Wendler
Anachronismen: Historiografie und Kino
Prof. Engell

2011

Dr. phil. Ana Ofak
Welt-Bild-Medium. Techniken der wissenschaftlichen Visualisierung im 20. Jahrhundert
Prof. Siegert

Dr. phil. Nina Wiedemeyer
Buchfalten: Material Technik Gefüge der /Künstler/Bücher
Prof. Siegert

2010

Dr. phil. Christina Hünsche
Textereignisse und Schlachtenbilder. Eine Sebaldsche Poetik des Ereignisses
Prof. Vogl 

Dr. phil. Alexander Klose
20 Fuß Äquivalent Einheit. Die Herrschaft der Containerisierung
Prof. Siegert

Dr. phil. Sabine Schimma
Blickbildungen. Wahrnehmung, Ästhetik und Experiment in Goethes Farbstudien
Prof. Vogl

Dr. phil. Christina Vagt
Geschickte Sprünge. Physik und Medien bei Martin Heidegger
Prof. Siegert

vor 2010

Dr. phil. Silke Martin
Die Sichtbarkeit des Tons im Film - Akustische Modernisierungen des Films seit den 1920er Jahren
Prof. Fahle | 2009

Dr. phil. Lars Nowak
Deformation und Transdifferenz: Freak Show, frühes Kino, Tod Browning
Prof. Engell | 2009

Dr. phil. Clara Völker
Virtualität und mobile Medientechnologien
Prof. Engell | 2009

Dr. phil. Axel Roderich Werner
Violent Unknown Events. Die mediale Mythologie der Filme Peter Greenaways
Prof. Engell | 2009

Dr. phil. Tobias Nanz
Grenzverkehr. Eine Mediengeschichte der Diplomatie
Prof. Siegert | 2008

Dr. phil. Stephan Gregory
Eine so künstliche Maschine. Wissen und Welt des Illuminatenordens
Prof. Engell | 2007

Dr. phil. Birgit Leitner
Wiederholungsstrukturen in den Filmen von Jim Jarmusch
Prof. Engell | 2007

Dr. phil. Thomas Brandstetter
Kräfte messen. Die Maschine von Marly und die Kultur der Technik 1680-1840
Prof. Vogl | 2006

Dr. phil. Lisa Gotto
Traum und Trauma in Schwarz-Weiß. Ethnische Grenzgänge im amerikanischen Film
Prof. Engell | 2006

Dr. phil. Andreas Bernard
Die Geschichte des Fahrstuhls. Studien zu einem Ort der Moderne
Prof. Vogl | 2005

Dr. phil. Mercedes Bunz
Internet. Eine mediale Historiographie
Prof. Vogl | 2005

Dr. phil. Zoran Eric
ART AS THE CRITICAL REFLECTION OF THE PUBLIC SPHERE: The Production of Social Space in Serbia in the Milosevic´s Era
Prof. Vogl | 2005

Dr. phil. Markus Krajewski
Restlosigkeit. Weltprojekte um 1900
Prof. Siegert | 2005

Dr. phil. Christa Möhring
Eine Geschichte des Blitzableiters. Die Ableitung des Blitzes und die Neuordnung des Wissens um 1800.
Prof. Vogl | 2005

Dr. phil. Ingo Uhlig
Poetologien des Ereignisses bei Gilles Deleuze
Prof. Vogl | 2005

Dr. phil. Hedwig Wagner
Gender als Medium. Die Prostituierte als Film- und Diskursfigur
Prof. Engell | 2005

Dr. phil. Jörg Brauns
Schauplätze. Untersuchungen zur Theorie und Geschichte der Dispositive visueller Medien
Prof. Engell | 2004

Dr. phil. Catherine Saracco
Politique des archives audiovisuelles
Prof. Engell | 2003

Dr. phil. Georg Jongmanns
Bildkommunikation: Ansichten der Systemtheorie
Prof. Vogl | 2002

Dr. phil. Nils Röller
Medientheorie im epistemischen Übergang - Hermann Weyls Philosophie der Mathematik und Naturwissenschaft und Ernst Cassirers Philosophie der symbolischen Formen im Wechselverhältnis
Prof. Vogl | 2001

Dr. phil. Britta Neitzel
Gespielte Geschichten. Struktur- und prozessanalytische Untersuchungen der Narrativität von Videospielen
Prof. Engell | 2000

Dr. phil. Claus Pias
Computer Spiel Welten
Prof. Vogl | 2000

Dr. phil. Oliver Fahle
Jenseits des Bildes. Poetologie und Poetik des französischen Films der zwanziger Jahre
Prof. Engell | 1999