Published: 18 January 2018

Vortrag: »Visualisieren-Therapieren. Bildtechniken in Klinik und Militär«

Ein Vortrag von Dr. Kathrin Friedrich, Exzellenzcluster Bild – Wissen – Gestaltung. Ein interdisziplinäres Labor, Humboldt-Universität zu Berlin

Dr. Kathrin Friedrich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Schwerpunktleitung »Image Guidance« des Exzellenzclusters Bild – Wissen – Gestaltung. Ein interdisziplinäres Labor, Humboldt-Universität zu Berlin. Sie wurde 2015 mit einer Arbeit zum Zusammenhang von Digitalität und Diagnostik an der Kunsthochschule für Medien Köln promoviert. Ihre Dissertation zur Geschichte der Computertomografie trägt den Titel »Medienbefunde. Digitale Bildgebung und diagnostische Radiologie«.

Zeit: Mittwoch, 24. Januar 2018, 17 Uhr
Ort: Bauhausstraße 11, Raum 014

Der Vortrag ist Teil der Reihe » Medien/Wissenschaft/Geschichte« der Professur für Theorie Medialer Welten.

Kontakt: Dr. Rebekka Ladewig, rebekka.ladewig[at]uni-weimar.de