Published: 15 December 2017

KOMA-Filmreihe: Objekte der sensorischen Ethnographie

Filmreihe des Kompetenzzentrums Medienanthropologie (KOMA) im Januar und Februar 2018

In der Filmreihe zeigen wir Filme, die die sinnliche Erfahrung im Kontext des Museums zum Gegenstand der Untersuchung nehmen. Dies kann bedeuten, dass die Filme nicht nur den Umgang mit ethnographischen Artefakten zum Gegenstand haben, sondern auch die Ausstellungspraktik des Museums oder den Film selbst. Mit der Filmreihe möchten wir den Blick darauf richten, dass wir es bei der Sensorischen Ethnographie nicht mehr mit Objektivierungen zu tun haben, sondern mit den multiplen Verfahren der  Wahrnehmung und Wissensproduktion durch Praktiken des Ausstellens und Zeigens. Wie also zeigen diese Verfahren der »Entobjektivierung« das Andere des Objekts? Wie gibt die Sensorische Ethnographie sowohl dem Museum als auch den medialen Praktiken eine neue Bedeutung? In der Filmreihe wenden wir uns diesen Prozessen und ihren Möglichkeiten zu.
Weitere Infos: https://www.uni-weimar.de/de/medien/institute/koma/workshops/objekte-der-sensorischen-ethnographie/

PROGRAMM:

Donnerstag, 25. Januar 2018, 18:00 – 20:30 Uhr
Lichthaus Kino Weimar

»Vom (Be-)Leben der Objekte«
mit Katrin Eßer (Leipzig)
• Filme: »Les Statues meurent aussi« (Chris Marker/Alain Resnais, 1953) 16 mm, 30 min, OmE
• »Into the Wild« (K. Eßer, 2016) MPEG4, 30 min, OV
Mit Einführung und anschließendem Gespräch mit Katrin Eßer. Moderation: Susanne Wagner

Donnerstag, 1. Februar 2018, 15:30 – 21:00 Uhr
Lichthaus Kino Weimar


Workshop: »Experimental ethnographic film and the Mediterranean Museum«
mit Michaela Schäuble (Bern) & Philip Cartelli (New York) & Fabian Tietke (Berlin)
[in englischer Sprache]

15:30 – 18:00 Uhr:
• »Magia Lucana« (Luigi di Gianni, 1958) 35mm, 19min
• »Tempo di raccolta« (Luigi di Gianni, 1966) 35mm, 14min
• »Stendalì« (Cecilia Mangini, Italien, 1960) DVD, 11min
• »La Taranta« (Gianfranco Mingozzi, 1952) DVD, 18min
Vorgestellt und mit Vortrag von Michaela Schäuble: »Experimental Ethnographic Film«. Moderation: Johannes Bennke

19:00 – 21:00 Uhr:
• »Promenade« (Philip Cartelli, 2016) HD, 31min
• »Lampedusa« (Philip Cartelli, 2015) HD, 14min
Vorgestellt und mit Vortrag von Philip Cartelli: »Cinema and the Mediterranean Museum«. Moderation: Johannes Bennke
Abschließende Paneldiskussion mit Michaela Schäuble, Philip Cartelli und Fabian Tietke