Published: 09 April 2018

Filmreihe »Einführung in die Filmgeschichte« im Lichthaus Kino

Im Sommersemester 2018 gibt es im Lichthaus Kino Weimar wieder wöchentliche Filmsichtungen zu Klassikern der Filmgeschichte - ausgewählt von Dr. Simon Frisch, Dozentur Film- und Medienwissenschaft.

Das Seminar »Einführung in die Filmgeschichte« soll in die vielfältigen Perspektiven und Methoden der Filmhistoriografie einführen. Wie kaum eine andere Kunstform ist die Filmgeschichte mit zahllosen anderen historischen Wirklichkeiten verbunden: die hohe Kapitalintensität des Films verbindet den Film mit der Wirtschaftsgeschichte, der Film als Massenunterhaltung verbindet ihn mit der Sozialgeschichte, der hohe technische Einsatz verbindet ihn mit einer Technikgeschichte usw. Filmgeschichte ist indes immer auch Stil- und Kunstgeschichte. Im Seminar werden die wichtigsten internationalen Strömungen und Schulen des Films vorgestellt und es wird der Versuch unternommen, bestimmte Bewegungen in ihrem Zusammenhang zu verstehen.

Das Seminar ist verbunden mit einer Filmreihe im Lichthaus-Kino Weimar. Weitere Informationen gibt es auf der Website der Dozentur Film- und Medienwissenschaft.


Filmprogramm

09.04. Frühe Farbfilme aus der Sammlung des Deutschen Filminstituts (DIF): Rache ist süß (D 1914/15, Neue Polyscope Film Gesellschaft), Das Leben Jesu (Regie: Ferdinand Zecca, Lucien Noguet, D/F 1902), Demo-Film für Sirius Farbverfahren (D ca. 1930, Sirius Farben-Film)

16.04.Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens (Friedrich Wilhelm Murnau, D 1922, 94 Min.)

23.04.The General (Der General, Buster Keaton, USA 1926, 78 Min.)

30.04.Ben Hur: A Tale of Christ (Ben Hur, Fred Niblo, USA 1925, 142 Min.)

07.05. Zwei Filme: Le sang d’un poète (Das Blut eines Dichters, Jean Cocteau, F 1930, ca. 50 Min.)
und: Die Abenteuer des Prinzen Achmed (Lotte Reiniger, D 1926, 65 Min.)

14.05.Cat People (Katzenmenschen, Jacques Tourneur, USA 1942, 112 Min.)

28.05. Carl Peters (Herbert Selpin, D 1941, 117 Min.) (geschlossene Veranstaltung!)

04.06. Les enfants du paradis (Die Kinder des Olymp, Marcel Carné 1945, 190 Min.)

SONNTAG 10.06., 12.00The Tales of Hoffmann (Hoffmanns Erzählungen, Michael Powell/ Emeric Pressburger, USA GB 1951, 128 Min.)

11.06.Dracula (Terence Fisher, GB 1958, 85 Min.)

SONNTAG 17.06., 11.30 h Novecento 1 (1900: Gewalt, Macht, Leidenschaft, Bernardo Bertolucci, It./ F/ D, 1976, 162 Min.)

18.06. Novecento 2 (1900: Kampf, Liebe, Hoffnung, Bernardo Bertolucci, It./ F/ D, 1976, 140 Min.)

25.06.Nosferatu – Phantom der Nacht (Werner Herzog, D/F 1979, 107 Min.)

02.07.Pather Pācalī (Apus Weg ins Leben: Auf der Straße, Satyajid Ray, Indien 1955, 120 Min.)

09.07.Dunkirk (Christopher Nolan, GB/USA/F/NL 2017, 107 Min.)