M.A. Marion Biet

Forschungsschwerpunkte

  • Theorie, Geschichte und Ästhetik des Films
  • Lebensphilosophie, Vitalismus
  • Langzeitdokumentarfilme
  • European Studies

Zur Person

  • seit 10/2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Juniorprofessur Europäische Medienkultur
  • 03/2017-09-2017 wissenschaftliche Hilfskraft an der Juniorprofessur Bildtheorie
  • 01/2017-09/2017 wissenschaftliche Hilfskraft an der Juniorprofessur Europäische Medienkultur
  • 02/2018 M.A. (Medien) mit der Arbeit:
  • "Mit Hilfe des longitudinalen/Langzeitdokumentarfilms das Leben aufzeichnen und überdenken"
  • 09/2015-02/2018 tri-nationales Masterstudium European Film and Media Studies an der Université Lumière Lyon 2, Utrecht Universiteit und an der Bauhaus-Universität Weimar
  • 09/2015 B.A. (Medien) mit der Arbeit:
  • „Die Aura im Zeitalter des Festivals“ (mit Auszeichnung, Hochschulpreis der Fakultät Medien)
  • 10/2013-09/2015 deutsch-französisches Doppelstudium der Europäischen Medienkultur/Information Communication an der Bauhaus-Universität Weimar und der Université Lumière Lyon 2
  • 09/2011-06/2013 Classe préparatoire littéraire (CPGE) am Lycée Faidherbe in Lille
  • 06/2011 Abibac in Orléans