• test

    Methoden zur Entwicklung und Applikation innovativer, funktionaler Materialien für die Bauwerksinstandsetzung

Ziel des Vorhabens ist es, eine Systematik (Methodenkatalog) zu erstellen, die die Planung und Ausführung von Instandsetzungsmaßnahmen effektiv unterstützt. 
Der Planer soll mit verschiedenen Eingangsparametern in den Methodenkatalog einsteigen. Er erhält dann Hinweise, welche Daten zunächst noch zu ermitteln sind, um das passende Instandsetzungskonzept zu erstellen. Im nächsten Schritt erhält der Planer Vorschläge für ein Instandsetzungsmaterial bzw. eine Applikationsmethode oder Hinweise darauf, was bei einer Material-/Methodenkonzeption im Einzelfall zu beachten ist. 

Thematische Hauptschwerpunkte der Forschung sind die Entwicklung innovativer, funktionaler Materialien für die Bauwerksinstandsetzung und die Applikation dieser Materialien. 
Der Fokus liegt weiterhin darauf, vom Nutzer formulierte Anforderungen an Ergänzungsbaustoffe und Sanierungsmethoden aufzugreifen und bei der Forschungsarbeit gezielt darauf einzugehen.
Folgende Nutzeranforderungen werden dabei berücksichtigt:

  • Technik – technologische Aspekte, Richtlinien, Vorschriften etc.
  • Wirtschaftlichkeit – Kostensenkung, Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit
  • Erhalt vorhandener Bausubstanz – historische, gestalterische Gesichtspunkte, Denkmalpflege.

Aus materialwissenschaftlicher Sicht wird der Fokus auf drei Gruppen von Materialien für die Bauwerksinstandsetzung liegen:

1. Ausgewählte Baustoffe für die Betoninstandsetzung,

2. Ergänzungsmaterial für Holzbauteile und

3. Baustoffe und Applikationstechnik der Projektpartner – gezieltes Aufgreifen von Anregungen der Projektpartner.

Veröffentlichungen

2015:

Schirmer, U.; Osburg, A.
Interaction between non-ionic additives and cement phases
In: Advanced Materials Research Vol. 1129, p. 492 - 499, Trans Tech Publications, Switzerland 2015
ISBN-13: 978-3-03835-677-6, p. 492 - 499

Osburg, A.; Gypser, A.; Ulrich, M.
Development Of Polymer Concrete With Non-Standardised Fillers For Innovative Building Materials
In: Advanced Materials Research Vol. 1129, p. 484 - 491, Trans Tech Publications, Switzerland 2015
ISBN-13: 978-3-03835-677-6