Lehre

Die Lehre im Bauingenieurwesen an der Bauhaus-Universität ist traditionell stark konstruktiv geprägt. Unsere Absolventen sind mit ihrem Profil stark nachgefragt. Sie übernehmen in Bauunternehmen, Ingenieurbüros, Forschungseinrichtungen und vielen anderen Bereichen verantwortungsvolle Aufgaben. Eine qualitativ hochwertige klassische Lehre wird durch Elemente, wie praktische Bauteilversuche, Exkursionen, anspruchsvolle Projekt- und Abschlussarbeiten oder die Vortragsreihe Ein.Blick ergänzt, um den Studierenden ein möglichst breites Verständnis der Zusammenhänge des Konstruktiven Ingenieurbaus zu vermitteln.

Die folgenden Studiengänge werden derzeit vom IKI verantwortet (Studiengangsleitung):

In den beiden Masterstudiengängen werden die wesentlichen Beiträge aus dem Institut geliefert, für den Bachelor trifft dies auf die Vertiefung Konstruktion zu.

Im Hinblick auf die berufsbegleitende Weiterbildung ist das Institut maßgeblich an dem Studiengang Brückenbau unter Leitung von Professor Morgenthal an der Weiterbildungsakademie (WBA)  beteiligt.