News

Bild: Carolinenturm (Foto: Christin Heidenreich)
Bild: Professur ChemPoWer (Foto: Christin Heidenreich)
Bild: Paulinenturm (Foto: Christin Heidenreich)
Published: 29 April 2022

Bereichsexkursion ChemPoWer zum Carolinenturm/Paulinenturm

Am 28. April fand die Bereichsexkursion zum Carolinenturm/Paulinenturm der Professur Bauchemie und Polymere Werkstoffe statt.

Der Carolinenturm steht auf dem Plateau des 497 m hohen Kötsch zwischen den Orten Blankenhain und Kiliansroda. Der Aussichtsturm mit seinem Umfeld gehört zu den beliebten Ausflugs- und Wanderzielen im Kreis Weimarer Land.

Das 26 m hohe Bauwerk wurde 1909 errichtet und der früh verstorbenen Großherzogin Caroline von Sachsen-Weimar-Eisenach gewidmet. Er ist einer von mehreren Aussichtstürmen, die zu Ehren der Frauen des Weimarer Hofes errichtet und benannt wurden.

Ebenfalls 26 Meter erreicht die Höhe des Paulinenturms. 1884 wurde das Wahrzeichen Bad Berkas aus regionalem Kalkstein, auf dem 416 Meter hoch gelegenen Adelsberg errichtet. Um die Verbundenheit des kleinen Kurortes mit Thüringens zu zeigen, benannte man den Paulinenturm nach der Erbgroßherzogin Pauline von Sachsen-Weimar-Eisenach.