News

Verabschiedung Christiane Hadlich

Wir verabschieden unsere Kollegin Dipl.-Sys.-Wiss. Christiane Hadlich, die unsere Professur ab 01.07.2022 verlässt. Wir wünschen Frau Hadlich privat und auch für ihre weitere berufliche Zukunft viel Erfolg und alles Gute!

Besuch im Zementwerk der Firma HeidelbergerCement in Burglengenfeld. (Foto: FIB)

FIB-Exkursion in Franken

Die Jahresexkursion des F. A. Fingerinstituts für Baustoffkunde führte die Studierenden in diesem Jahr nach Nürnberg. Ziele waren verschiedene Werke von Baustoffherstellern in der Umgebung, sowie interessante Instandsetzungsobjekte.

Bewilligung AiF-Projekt "AnoLack"

Im Juni 2022 haben wir den Zuwendungsbescheid im Rahmen des Programms "Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)" für das Vorhaben "Entwicklung eines nicht brennbaren, glänzenden Lacks für die Auftragung in hohen Schichtdicken - AnoLack" erhalten. Drittmittelgeber ist das BMWK, Projektträger: AiF.

Bewilligung Großgerät CIC

Die Professur Bauchemie und Polymere Werkstoffe hat von dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft den positiven Bescheid für das beantragte Großgerät Verbrennungsionenchromatographie (CIC) erhalten.

Mastertag und Alumnitreffen 2022

Am vergangenen Wochenende fand nach langer Coronapause endlich wieder ein große eLBau und nuBau Jahrestreffen statt. Die Studierenden und Absolventen erlebten einen abwechslungsreichen Tag mit spannenden Präsentationen der diesjährigen Masterarbeiten und der abendlichen Feier im Felsenkeller.

Hannover Messe 2022

Vom 30. Mai bis 02. Juni findet die Hannover Messe statt und wir sind wieder mit dabei. Unter der Überschrift "3D-Geo – Kunstsandstein aus dem 3D-Drucker" präsentieren wir Ergebnisse eines aktuellen Forschungsprojektes aus dem Bereich der Werkstoffentwicklung.

Exkursion Weißensee 18.01.2022

Auch in diesem Semester fand am 18.01.2022 im Rahmen des Moduls „Bauschäden-Schadensanalytik-Holzschutz“ die jährliche Exkursion nach Weißensee (Thüringen) statt.

Bewilligung BMWi-Projekt "ISOWAVE"

Die Professur Bauchemie und Polymere Werkstoffe hat im Dezember 2021 den Zuwendungsbescheid für ein Forschungsprojekt im 7. Energieforschungsprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie erhalten.

Thüringer Umweltpreis 2021

Am 08. September 2021 wurde in Erfurt im Deutschen Gartenbaumuseum auf dem Gelände der BUGA 2021 der „Thüringer Umweltpreis 2021“ verliehen. Das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz stiftet den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Preis, um auf vorbildhafte und zur Nachahmung anregende Aktivitäten aufmerksam zu machen, die den Umweltschutzgedanken in Thüringen in herausragender Weise verfolgen. Das außerdienstliche Engagement unseres Mitarbeiters Martin Hampe wurde dabei mit dem 3 Platz honoriert. Herr Hampe setzt sich in seiner Freizeit unter anderem für den Schutz der heimischen Wildbienen- und Insektenarten ein.

Bewilligung DFG-Projekt

Die Professur Bauchemie und Polymere Werkstoffe hat im September 2021 den Zuwendungsbescheid für ein weiteres DFG-Projekt erhalten. Das Forschungsvorhaben "Osmotische Prozesse im System zementärer Werkstoff - Reaktionsharzbeschichtung" ist ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Institut für Baustoffe, Bauphysik und Bauchemie der Technischen Universität Hamburg unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Frank Schmidt-Döhl.