Radio Talks

30. November 2020

Ein Radiogespräch mit BrandonLaBelle, Professor am Insitut für zeitgenössische Kunst in Bergen und Michael Reiley McDermott, Dozent am "Center for Deep Listening" am Rensselaer Polytechnic Institute in Troy, New York, in der Reihe Listening (Cultures).

Michael Reiley McDermott und Brandon LaBelle setzen sich in ihren künstlerischen und theoretischen Arbeiten mit dem Hören, insbesondere der Einfühlung durch das Hören auseinander. Dabei nähern sie sich dem Phänomen von zwei unterschiedlichen Seiten. Michael Reiley McDermott betrachtet als Angehöriger der Schule des »Deep Listening« das Hören als eine integrative Klangpraxis in Bezug auf die menschliche Umwelt. Brandon LaBelle hingegen nähert sich dem Hören als soziale Praxis: Er beschäftigt sich mit den politischen Potentialen, die aus der Verwundbarkeit beim Hören resultieren. In seinem Vortrag wird er sich mit der Beziehungsfähigkeit durch Hören beschäftigen und daraus den Begriff »Para-Akustik« entwickeln.

more

Die Radiogespräche sind die Vortragsreihe des Experimentellen Radios. Sie finden thematisch begleitend zu den laufenden Kursen des Semesters statt und sind öffentlich zugänglich.

Die Plakate werden gestaltet von: Anna Bartels