Das Promotionsprogramm bietet den Doktoranden ein vielfältiges Curriculum in
den Studiengebieten Städtebau, Stadtplanung, Stadtsoziologie, Raumplanung,
städtebauliche Denkmalpflege und Projektentwicklung. Dadurch wird es den Doktorandinnen und Doktoranden ermöglicht, ihre Forschungsthemen aus bisher
ungewohnten Perspektiven zu betrachten und neue Aufgaben anzunehmen. Sie
entwickeln sich zum reflexionskompetenten Experten für den urbanen Raum mit
Berufsperspektiven in Wissenschaft und Praxis.
Die Promotionsdauer ist auf sechs Semester angelegt und wird damit für die inund
ausländischen Graduierten kalkulierbarer. Als Abschluss kann der akademische
Grad Dr.-Ing. oder Dr. phil. erworben werden.

more