Lehrveranstaltungen der Professur

Im Bachelor erfolgt die Einführung in die Geschichte und Theorie der modernen Architektur als obligatorische Vorlesung, in Fortsetzung der Vorlesung zur älteren Architekturgeschichte der Professur Denkmalpflege und Baugeschichte. Diese wird ergänzt durch obligatorische und wahlobligatorische Seminare sowie eine Architekturanalyse und -kritik als Hausarbeit. Bei Interesse besteht für erfolgreiche Absolventen der Seminare die Möglichkeit, eine theoretische Bachelor-Arbeit zu verfassen. 

Die Vorlesung "Architekturtheorie" für das Master-Programm fokussiert die Architekturtheorie seit 1945. Sie wird ergänzt durch vertiefende Seminare zum Theorie und Geschichte der modernen Architektur. Weiterhin betreuen wir im Master-Programm theoretische wie entwerferische Semesterprojekte sowie Masterarbeiten. Bei Entwürfen wird eine Integration von Architekturtheorie, Architekturgeschichte und Entwurf angestrebt. 

Das Lehrprogramm wird ergänzt durch verschiedene Exkursionen, studentische Bauhaus.Modul-Lehrveranstaltungen und Forschungs- und Ausstellungsprojekte.