Aktuelles

Denkmal - Erbe - Heritage

Jahrestagung des Arbeitskreises Theorie und Lehre der Denkmalpflege e.V. und des DFG-Graduiertenkolleg "Identität und Erbe"

Tag des offenen Denkmals

Studierende der Bauhaus-Universität Weimar beteiligen sich am Tag des offenen Denkmals mit Buchenwald-Projekt

Call for Papers

15. Werkstattgespräch zur Bau-und Planungsgeschichte der DDR am 18./19. Januar 2018 im IRS Erkner

Erfolg im Egon-Eiermann-Preis 2017

Lisa-Maria Hottenrott hat mit ihrer Masterarbeit „Wiederbelebung der Kirchtürme” (betreut von der Professur Denkmalpflege & Baugeschichte sowie der Professur Entwerfen und Gebäudelehre) im Egon-Eiermann-Preis 2017 der Eternit GmbH eine mit 250 Euro dotierte Anerkennung erhalten.

Soeben erschienen

Neues Vierteljahresheft - Forum Stadt veröffentlichte kürzlich sein aktuelles Schwerpunktheft zu "Stadt und Hochschulen"

Graduiertenkolleg "Identität und Erbe"

Am 1. November findet die erste Ringvorlesung des neuen Graduiertenkollegs "Identität und Erbe" statt. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr im Hörsaal D, Marienstraße 13.

Ausstellung »BIG HERITAGE. Welche Denkmale welcher Moderne?« in Halle-Neustadt

»BIG HERITAGE. Großbauten im Denkmaldiskurs« zeigt ab 12. September 2016 in Halle-Neustadt 40 Beispiele der deutschen und internationalen Nachkriegsmoderne. Welche architektonischen und sozialen Ideen liegen diesen Bauten zugrunde, die oft als wenig sensible Eingriffe in den Stadtraum wahrgenommen werden? Welche Bauwerke sollen Denkmale sein und warum? Wie werden ihre Denkmalqualitäten begründet?

Rückkehr ins Kloster

Mit elf Studierenden im Master Architektur fand in der vorletzten Septemberwoche ein Seminar zur Fortsetzung des Aufmaßes im ehemaligen Zisterzienserkloster Anrode (Unstrut-Hainich-Kreis) statt.