Aktuelles

Denkmalpflege als öffentliche Angelegenheit

»Beteiligung in der Denkmalpflege« heißt der Modellversuch der Denkmalbehörde der Stadt Erfurt, den die Professur Denkmalpflege und Baugeschichte der Fakultät Architektur und Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar im August und September 2020 begleitet. Die Denkmalbehörde bezieht darin Bürgerinnen und Bürger sowie die interessierte Öffentlichkeit in Denkmalfragen ein.

Offener Brief

Petition - Bruch mit den rechtslastigen und militaristischen Traditionen der Garnisonkirche Potsdam

"Stadt Sicherer Hafen"

"Mit einem offenen Brief haben sich 21 Professorinnen und Professoren der Bauhaus-Universität dafür ausgesprochen, dass Weimar als erste Stadt in Thüringen der Potsdamer Erklärung beitritt"

Artikel in der FAZ

Unter dem Titel "Welterbe, von Bulldozern zertrümmert" schrieb Jens Jordan in der vergangenen Woche über die Zerstörung usbekischer Denkmale im Feuilleton der FAZ.

Veranstaltung

Am 26. Juni 2019 findet das urbanistische Karmingespräch statt. Unter Mitwirkung der Professur Denkmalpflege und Baugeschichte wird zu "Rekonstruktion oder Neuinterpretation - Wiederaufbau Notre Dame" diskutiert.

No news available.