Für bereits immatrikulierte Studierende der Bauhaus-Universität Weimar beträgt der aktuelle Semesterbeitrag für das Sommersemester 2017 157,20 Euro und ist innerhalb der Rückmeldefrist (Zahlungseingang) zu zahlen.

Bei einer Ersteinschreibung und Neueinschreibung kann dieser Betrag bis einschließlich 31.03.2017 entrichtet werden. 

Der Semesterbeitrag setzt sich zusammen aus:

  • 58,00 Euro Studentenwerksbeitrag
  • 50,90 Euro Thüringenticket der DB Regio
  • 30,00 Euro Nahverkehrsticket Weimar
  • 9,50 Euro Verkehrsverbund Mittelthüringen
  • 8,80 Euro Studierendenkonvent
  • zusätzlich 20,00 Euro einmalige Gebühr für Studierendenausweis thoska (gilt nur für Erst- und Neueinschreibungen, NICHT bei Studiengangswechsel innerhalb der Bauhaus-Universität Weimar und nicht für Austauschstudierende/Erasmusstudierende )

Aus bestimmten Gründen können Sie von der Beitragspflicht befreit werden bzw. sich den Semesterbeitrag zurückerstatten lassen. Anträge auf Rückerstattung des Semesterbeitrages können nur beim Studentenwerk Thüringen eingereicht werden. Die Bearbeitung erfolgt entsprechend der Beitragssatzung des Studentenwerks. Rückzahlungen nach Semesterbeginn sind nur in Ausnahmefällen möglich. Die Anträge auf Rückerstattung müssen persönlich in der INFOtake im Foyer der Mensa am Park gestellt werden.

Versäumnisgebühr
Versäumen Sie die Frist der Einzahlung zur Rückmeldung bzw. Beurlaubung (Zahlungseingang spätestens am 28.02.2017 für das Sommersemester 2017), müssen Sie mit einer Exmatrikulation rechnen. Eine nachträgliche Rückmeldung/Beurlaubung ist nur möglich, wenn Sie einen wichtigen Grund haben. Wird der Grund für eine Verspätung anerkannt, ist eine Versäumnisgebühr in Höhe von 20 Euro zu entrichten. Erst- und Neueinschreiber müssen keine Versäumnisgebühr bezahlen.

Überweisung
Der Semesterbeitrag ist ggf. mit den Langzeitstudiengebühren sowie ggf. einer Säumnisgebühr auf das folgende Konto einzuzahlen:

Landeshauptkasse Thüringen

BIC: HELA DE FF 820
IBAN: DE52 8205 0000 3001 1113 13


Als Verwendungszweck geben Sie bitte unbedingt Ihre Matrikelnummer und Ihren Namen an. Wenn Sie Studienbewerber und damit Neueinschreiber sind, geben Sie bei der Überweisung bitte als Verwendungszweck Ihre Bewerbernummer und Ihren Namen an.