Raum.Zeit.Format | Lehren und Lernen in hybriden Szenarien

Wir laden Sie herzlich zur Beteiligung an der eTeach-Jahrestagung am 17. & 18. November 2022 an die Technische Universität Ilmenau ein!

Lehrende und Studierende der Thüringer Hochschulen haben in den vergangenen zweieinhalb Jahren gezeigt, wie agil sie in Onlineszenarien handeln, dass viele ihrer experimentellen Ansätze inzwischen Verstetigung erfahren und in der Weiter­entwicklung die Transformation von Lehren, Lernen und Prüfen prägen: Digitale und medientechnische, methodisch-didaktische und strukturelle Neuerungen wurden entwickelt, getestet und etabliert. Damit konnten erfolgreich mediengestützte Lehrszenarien umgesetzt und virtuelle Räume für das Lernen eröffnet werden.

Gleichzeitig bleiben soziales Miteinander und Zusammenarbeit sowie unmittelbare Kommunikation und hochschulische Atmosphäre lernförderliche, verbindende und identitätsstiftende Anforderungen, die auch an medienbereichertes und zukünftiges Lehren, Lernen und Prüfen zu richten sind. Vor diesem Hintergrund gewinnen hybride Formate, Räume und Rahmenbedingungen an Bedeutung, die eine Verbindung zwischen virtuellen und realen Lehr-Lernszenarien herstellen.

Mit der eTeach-Jahrestagung 2022 möchten wir damit verbundene Innovationen und Erfahrungen sowie Chancen und Herausforderungen in den Mittelpunkt stellen, kritisch reflektieren und Beispiele der Implementierung vorstellen. Wir möchten Sie herzlichzu unserer Veranstaltung an der Technischen Universität Ilmenau einladen! Eine Anmeldung ist zeitnah möglich.

Programm (in Planung)

Das Programm der diesjährigen Jahrestagung verbindet interaktive und experimentelle Elemente des Ausprobierens mit Input- und Impulsformaten. Im Mittelpunkt stehen Austausch und Vernetzung zwischen Thüringer Lehrenden, Akteuren aus dem Bereich Digitalisierung und eLearning sowie Expert:innen aus dem gesamten Bundesgebiet.

17. November: Messetag
12.00 Ankommen an der Technischen Universität Ilmenau
13.00

Willkommen! Begrüßung durch die Tagungsmoderation, die Technische Universität Ilmenau und die Leitung des eTeach-Netzwerks Thüringen

13.30

Keynote: Thematischer Einstieg und Warm Up

14.15

Pitches: Vorstellung der Poster, Projekte und Set Ups auf der Veranstaltungsbühne

12.00-16.30

Messe: Präsentationen: unter anderem von den Impulsprojekten des eTeach-Netzwerks Thüringen und den Fellows des Stifterverbandes. Demonstrationen: unter anderem die Thüringer Hochschulen, aber auch externe Akteure und Firmen präsentieren digitale Set Ups zur Umsetzung von medienbereicherten Lehr-, Lern und Prüfungsszenarien. Roadshow: Vorproduzierte Beiträge und Live-Einblicke in Projekte und SetUps der Thüringer Hochschulen 

Begleitende Visualisierungen, Wünsche und Visionen mit dem >>>Ilumaten

16.30

Future Perspectives: Diskussionsrunde und Austausch

17.00

Get Together: Abendessen, Musik und Austausch

18. November: Tagungstag
08.30 Ankommen an der Technischen Universität Ilmenau
09.00

Guten Morgen! Zusammenfassung des Messetages und Überleitung zu den Formaten und Themen der Tagung präsenz und streaming

09.30

Zeit zum Wechsel in die Präsenz- und Onlineräume

09.45-11.00

Austauschrunde I: Impulse | Workshops | Weiterbildung | Panels präsenz, hybrid und streaming

11.00-11.15

Zusammenfassung: Bündeln der Ergebnisse aus den Austauschrunden über Work Adventure präsenz und streaming

11.15-12.00Pause und Zeit zum Wechsel in die Präsenz- und Onlineräume
12.00-13.15

Austauschrunde II: Impulse | Workshops | Weiterbildung | Panels präsenz, hybrid und streaming

13.15-13.30

Zusammenfassung Bündeln der Ergebnisse aus den Austauschrunden über Work Adventure präsenz und streaming

13.30-14.00Pause und Zeit zum Wechsel in die Präsenz- und Onlineräume
14.00-15.00Abschluss und Auf Wiedersehen!