Digitalisierung und Lehre an Thüringer Hochschulen

Digitalisierung.Lehre.Zukunft: Themen der Tagung

Das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft fördert drei bedeutsame Digitalisierungsprogramme: die Förderprogramme „Curricula der Zukunft“ und „Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre“ sowie das eTEACH-Netzwerk, dessen Federführung bei der BU Weimar liegt. Die Digitalisierungstagung brachte am 26. Juni 2019 alle relevanten Akteure zusammen und legte damit den Grundstein für Austausch, Kooperation und Weiterentwicklung.

Es ging um die Verständigung, den Austausch und die Vernetzung zwischen Thüringer Hochschulen. Neben dem Antizipieren künftiger Entwicklungen stand das Kennenlernen strategischer und operativer Lösungsansätze von verschiedenen Hochschulen, Wissenschaftseinrichtungen und Förderern im Mittelpunkt. Ziel ist es, Ideen für neue Projekte in der eigenen Organisation zu entwickeln und Partner für gemeinsame Vorhaben zu finden. Neben dem Kennenlernen von Methoden und Instrumenten gab es Zeit zum Reflektieren des eigenen Handelns und zum Austausch mit Kolleg/innen zur Verfügung. Des Weiteren wurden Beratungsmöglichkeiten geboten.

Beteiligen und Vernetzen: Zielgruppe der Tagung

Die Digitalisierungstagung sprach alle Beteiligten der Förderprogramme Curricula der Zukunft, Fellowships, eTEACH, Qualitätspakt Lehre, Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen an. Darüber hinaus waren interessierte Akteure aus Hochschulen und Ministerien eingeladen. Vor Ort waren selbstverständlich auch die Vertreter der wichtigsten Gruppen, wenn es um die Digitalisierung an Hochschulen geht: Lehrende, Studierende und Tätige im wissenschaftsunterstützenden Bereich. 

     

Impulse.Inspiration.Austausch: Das Tagungsprogramm

09:00Ankommen, Anmeldung
10:00Begrüßung an der Bauhaus-Universität Weimar durch Prof. Dr. Jutta Emes (Vizepräsidentin für Internationalisierung und Digitalisierung) und Lena Liberta (Moderatorin der Konferenz) | AUDIMAX
10:10Gastvortrag Prof. Dr. Thomas Strasser  (Fremdsprachendidaktik und technologieunterstütztes Lehren & Lernen, Pädagogische Hochschule Wien): "Neue Lern(t)räume - Bildungsqualität im digitalen Zeitalter" | AUDIMAX >>> mehr über Vortrag und Referent
11:00Marktplatz: Digitale Posterpräsentationen aus den Projekten "Curricula der Zukunft" und "Fellowships für die digitale Lehre" sowie Vorstellung von Angeboten des eTEACH-Netzwerks, des Hochschulforums Digitalisierung und der Universitätsbibliothek Weimar FOYER DES AUDIMAX >>> mehr zu den Posterpräsentationen
11:45Mittagspause
12:30Grußwort Staatssekretär Markus Hoppe (TMWWDG) | AUDIMAX
12:40Impulsvortrag Prof. Dr. Jan Willmann (Theorie und Geschichte des Design, Bauhaus-Universität Weimar): „Radical Explorations“ | AUDIMAX >>> mehr über Vortrag und Referent
13:00Interaktive Fragerunde mit dem Publikum und Antworten des Publikums zum Stand der Digitalisierung in der Lehre an den Thüringer Hochschulen | AUDIMAX
13:15Podiumsdebatte „Lehren und Lernen an Thüringer Hochschulen 2025" (Andreas Klinger: TMWWDG, Julia Dietrich: FSU Jena, Andreas Schleicher: EAH Jena, Jan Willmann: Bauhaus-Universität Weimar, Moritz Twente: Bauhaus-Universität Weimar | AUDIMAX
14:30Kaffeepause
15:00

Blitzlichter: Trends in der digital unterstützten Lehre | AUDIMAX

Interaktive Vorlesungen durch methodische Gestaltungen und Response Systeme | Christian Niemczik, Sudile

Shaping the Digital Turn - das Hochschulforum Digitalisierung | Linda Esch,  HFD

Digitale Medien in der Lehre - mehr als nur ein Werkzeug! | Dagmar Brand & Maren Würfel, Universität Erfurt

15:30

Best-Practice-Rallye

How to look cool with Moodle: Interaktive Lehrinhalte mit H5P (eTEACH, eLab Bauhaus-Universität Weimar) PC-POOL 15.30 - 16.00 Uhr, 16.00 - 16.30 Uhr, 16.30 - 17.00 Uhr

eTutoren: Unterstützung in digitaler Hochschullehre (eTEACH, eLab Bauhaus-Universität Weimar)IKKM-LOUNGE 15.30 - 16.00 Uhr, 16.00 - 16.30 Uhr, 16.30-17.00 Uhr

Smart & Easy: Lehrvideos mit dem Tablet (eTEACH, eLab Bauhaus-Universität Weimar) KINO 15.30 - 16.00 Uhr, 16.00 - 16.30 Uhr, 16.30-17.00 Uhr

Digitallaut - Reading the Digital (Christoph Engemann, Bauhaus-Universität Weimar) SCC BERATUNGSRAUM 15.30 - 16.00 Uhr

Peer-to-Peer Beratung (Hochschulforum Digitalisierung) IKKM-LOUNGE 15.30 - 16.00 Uhr, 16.00 - 16.30 Uhr, 16.30-17.00 Uhr

Klötzchen, Pattern, Shapes & Co.: Mathematisches Lernen mit Tablets unterstützen (eTEACH, eLab, Bauhaus-Universität Weimar) SCC BERATUNGSRAUM 16.00 - 16.30 Uhr und 16.30 - 17.00 Uhr

Open Studios

Student Design Studio (Prof. Dr.-Ing. Christian Koch) TREFFPUNKT FOYER DES AUDIMAX

Virtual Reality Labor (Prof. Dr. Bernd Fröhlich) TREFFPUNKT FOYER DES AUDIMAX

17:00Ausklang und Get Together | AUDIMAX
18:30Ende der Veranstaltung