Unser Auftaktletter eTeach21+ startet mit einem Dankeschön an alle Beteiligten, skizziert erste Schritte in die Zukunft und benennt wichtige Terminen. Außerdem werden die Organisationsstruktur und das Koordinationsteam vorgestellt.

mehr

Das eTeach-Netzwerk Thüringen fördert innovative Impulsprojekte, in denen Formate des Lernens, des Lehrens und des Prüfens kompetenzorientiert weiterentwickeln. Dabei geht es auch um die Implementierung von innovativen digitalen Werkzeugen, die zur didaktischen Bereicherung des Lehrens und Lernens beitragen.

mehr

Ab 2021 stellen wir allen Thüringer Hochschulen ein kostenfreies Schulungsangebot des eTeach-Netzwerks Thüringen zur Verfügung. Mit diesem Angebot werden Studierende zu eTutorinnen und eTutoren ausgebildet und können im Anschluss in der Vorbereitung und Ausgestaltung (digitale) Lehre unterstützen.

mehr

eTEACH-Netzwerk Thüringen

Das Vorhaben eTeach21+ startet: Erfolgreiche Bewilligung und Integration in die Digitalstrategie Thüringens!

Das eTeach-Netzwerk Thüringen ist ein Zusammenschluss der staatlichen Hochschulen und Universitäten in Thüringen zur kooperativen Weiterentwicklung der digital bereicherten Hochschullehre. Für die Lehrenden der Thüringer Hochschulen und Universitäten bietet das eTeach-Netzwerk anwenderorientierte Qualifizierungsformate an, befördert kooperative Impulsprojekte, organisiert Veranstaltungen und setzt auf Vernetzung in Thüringen und deutschlandweit. Wir gratulieren allen Akteuren und Beteiligten ganz herzlich und freuen uns auf die Zusammenarbeit in den kommenden Monaten und Jahren!

Klicken Sie auf den Play-Button, um externe Inhalte von Vimeo.com zu laden und anzuzeigen.

Externe Inhalte von Vimeo.com zukünftig automatisch laden und anzeigen (Sie können diese Einstellung jederzeit über unsere »Datenschutzerklärung« ändern.)

Aktuelle Entwicklungen im Ticker

06.05.2021: Die Planung für das eTeach-Qualifizierungsprogramm wird systematisch am europäischen Kompetenzrahmen DigCompEdu ausgerichtet. +++ 20.04.2021: Am 19. April ist die Bewerbungsdeadline für die innovativen Impulsprojekte abgelaufen. Eingegangen sind insgesamt elf Projektanträge, davon sechs mit einem kooperativen Ansatz. Die Bewerbungen werden nun ausgewertet und die Vergabekommission wird zeitnah eine Entscheidung treffen +++ 16.03.2021: Das Koordinationsteam des eTeach-Netzwerk Thüringen hat sich gefunden und nimmt seine Arbeit ab dem 1. April offiziell auf. Die Koordination des eTEACH-Netzwerk ist an der Bauhaus-Universität Weimar angesiedelt. Außerdem finden Besetzungsverfahren für die Fachstellen »Methoden und Formate« und »Werkzeuge« statt. +++ 11.02.2021: Der Strategierat des eTeach-Netzwerks hat sich konstituiert und eine akademische Leitung gewählt. Diese Position wird Prof. Dr. Gerd Mannhaupt von der Universität Erfurt übernehmen. An den beteiligten Hochschulen werden die bewilligten eTeach-Stellen ausgeschrieben +++ 10.12.2020: Die Thüringer Landespräsidentenkonferenz hat dem Vorhaben zugestimmt, das eTeach-Netzwerk in Thüringen für zunächst fünf Jahre in einer Testphase zu etablieren. Nach drei Jahren soll von der TLPK eine externe Evaluation initiiert werden. Auf der Basis soll über die perspektivische Ausgestaltung des Netzwerks entschieden werden.