eTEACH Netzwerk Thüringen

eTeach Netzwerk Thüringen

Klicken Sie auf den Play-Button, um externe Inhalte von Vimeo.com zu laden und anzuzeigen.

Externe Inhalte von Vimeo.com zukünftig automatisch laden und anzeigen (Sie können diese Einstellung jederzeit über unsere »Datenschutzerklärung« ändern.)

Die Zukunftspläne: Verstetigung und Integration der eteach-Leistungen

Die aktuellen Entwicklungen 2020 haben die Bedeutung von Qualifizierungs-, Beratungs- und Begleitungsangeboten für die medienbereicherte Lehre unterstrichen. Vor diesem Hintergrund soll das Angebot von eTeach auch nach 2020 fortbestehen und ausgebaut werden. Eine Arbeitsgruppe der Thüringer Hochschulen wird ab September an der Entwicklung eines Konzepts zur Fortführung und Verstetigung arbeiten. Das Konzept wird als ein Baustein in die Digitalstrategie des Landes integriert.

Das Konzept: Vernetzte Innovation im Bereich digitales Lehren und Lernen in Thüringen

Das eTEACH-Netzwerk Thüringen ist ein Zusammenschluss der staatlichen Hochschulen und Universitäten in Thüringer zur kooperativen Weiterentwicklung der digital bereicherten Hochschullehre.  Für die Lehrenden der Thüringer Hochschulen und Universitäten bietet das eTEACH-Netzwerk ein hochqualifiziertes Weiterbildungsangebot und anwenderorientierte Weiterbildungsformate an. Lehrende mit individuellen Fragen zu ihren Lehrformaten und -szenarien können sich an das Netzwerk wenden und Beratung und Hilfestellung erfahren. Akteur*innen aus dem Bereich Mediendidaktik und Digitalisierung diskutieren im eTEACH-Netzwerk miteinander, passen die Weiterbildungsangebote bedarfsgerecht an, erweitern sie und fördern die Zusammenarbeit und Kooperation zwischen den Hochschulen. Veranstaltungen des eTEACH Netzwerk dienen Lehrenden und Akteuren aus allen Fachbereichen als thüringenweite Plattform für den Austausch von Ideen und der Präsentation neuer Entwicklungen und Forschungsergebnisse anhand derer innovative Lehrprojekte initiiert und Synergien geschaffen werden können. Die Koordination des eTEACH-Netzwerk ist an der Bauhaus-Universität Weimar angesiedelt.

Das Zertifikat: Qualifizierung für medienbereicherte Lehre

Das eTeach-Zertifikat ist eine von der Bauhaus-Universität Weimar entwickelte, kostenfreie Qualifizierung mit Fokus auf digitaler Hochschuldidaktik. Es beinhaltet Kurse zum Umgang mit Lernplattformen, praxisnahe Workshops zum Lehren und Lernen mit Videos sowie analoge und digitale Gestaltungsgrundlagen. Die Zertifizierung trägt dazu bei, das mediendidaktische Angebot an den Thüringer Hochschulen im Hinblick auf die Landesstrategie zur Digitalisierung zu erweitern und zu bereichern. Dabei wird das Kursangebot stets erweitert und angepasst, sodass auch Aspekte des lebenslangen Lernens und der stetigen Weiterbildung Berücksichtigung finden. Das Zertifikat kann beliebig aus Einzelkursen zusammengefügt werden und umfasst neben Einführungskursen in die Lernplattform Moodle auch Video- und Designworkshops sowie Kurse zu Methoden, Urheberrecht und Datenschutz. Es richtet sich vorrangig an (angehende) Lehrende der Thüringer Hochschulen, aber auch an Studierende mit entsprechenden Interessen. Eine Zertifizierung wird vorgenommen, wenn mindestens zwei Kurse aus dem eTEACH-Programm an der Bauhaus-Universität Weimar besucht wurden. Die Zertifikate werden immer am Ende des Semesters ausgestellt.