Aktuelles

Erstellt: 20. Februar 2018

OER: Verstehen. Nutzen. Selbermachen!

Im März 2018 startet eine neue Runde des eTutOER. In Präsenz- und Onlinetreffen geht es um Grundlagen und Praktiken der Nutzung von freien Bildungsmaterialien.

Im März startet eine neue Runde des eTutOER. Die Schulung zur Nutzung und Erstellung von OER-Lehr- und Lernmaterialien richtet sich sowohl an Studierenden als auch an Mitarbeitende oder Lehrende. Inhaltlich fokussiert die eTutOER-Ausbildung zum einen auf Grundlagen der Erstellung, Nutzung und Verbreitung von freien Bildungsmaterialien (OER). Zum anderen umfasst die Schulung lernpsychologische und mediendidaktische Grundlagen.

Beginn ist der 8. März 2018 mit einem Online-Auftakt. Die ersten Präsenztreffen finden vom 23.-24. April in Oldenburg und vom 26.-27. April in Weimar statt.

Melden Sie sich bis zum 28. Februar 2018 per eMail (opera[at]uni-weimar.de) an.

Weitere Informationen zum Ablauf und Inhalten: http://www.oer-opera.de/

Ablauf zur Veranstaltung in Weimar

Ablauf zur Veranstaltung in Oldenburg