Aktuelles

Erstellt: 20. Dezember 2017

Berufsbegleitende Weiterbildung wird weiter ausgebaut

An der Bauhaus-Universität Weimar sind drei weitere berufsbegleitende Masterstudiengänge akkrediert.

Umweltingenieurwissenschaften, Urban Resilience und Projektmanagement [Bau]: diese drei berufsbegleitenden Masterstudiengänge haben nun auch erfolgreich den Akkreditierungsprozess durchlaufen und können ab Sommersemester 2018 interessierten Studierenden angeboten werden. Damit erweitert die Bauhaus-Universität Weimar ihr Angebot im Bereich der berufsbegleitenden Studienangebote.

Flexible Studierbarkeit, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Präsenzveranstaltungen und Onlinephasen sowie die Möglichkeit der Kinderbetreuung vor Ort sind einige der Stärken dieser Angebote.Wer sich noch nicht gleich für ein ganzes Masterstudium entscheiden möchte, kann die Möglichkeit eines Zertifikatsstudiums wahrnehmen.

Die berufsbgeleitenden Studienangebote wurden im Rahmen des Projektes Professional.Bauhaus entwickelt, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung an der Bauhaus-Universität Weimar gefördert wurde. Das Projekt Studium.Bauhaus war im Themenfeld des digitalen Lehrens und Lernens an Entwicklungsprozessen beteiligt.

Mehr zu den berufsbegleitenden Studienangeboten von Professional.Bauhaus finden Sie hier.