Kursbeschreibungen Italienisch

Italienischkurse werden überwiegend im Grundstufenbereich angeboten, und zwar auf den Stufen A 1 und A 2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER). Die Kurse bauen aufeinander auf, können daher also auch nur nacheinander besucht werden. Wenn Sie mindestens drei Kurse erfolgreich abgeschlossen haben, kann Ihnen auf Wunsch ein Zeugnis ausgestellt werden. Alle Kurse werden wie folgt angeboten:

  • in einem Umfang von 3 SWS (--> Gebühr: € 30,00, ECTS-LP: 3)
  • mit einer wöchentlichen Stundenzahl von 2 x 90 Minuten
  • über einen Zeitraum von 11 Wochen

 1. Italienisch 1 (A 1.1)

Kursnummer: 5.15.1.100

Italienisch 1 richtet sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse. Ziel des Kurses ist, Grundkenntnisse der italienischen Sprache zu vermitteln. Am Ende des Kurses können die Teilnehmer einfache Texte verstehen, Auskünfte über sich selbst geben und einfache Alltagssituationen bewältigen.

Lehrmaterial: 
Chiaro A 1, Hueber_Verlag, ISBN 978-3-19-005427-5 (Lektion 1 - 5)

2. Italienisch 2 (A 1.2)

Kursnummer: 5.15.1.200

Italienisch 2 richtet sich an Anfänger mit Vorkenntnissen bzw. bildet die Fortsetzung von Italienisch 1. Ein Quereinstieg ist nach der Teilnahme an einem Einstufungstest möglich. Ziel des Kurses ist eine Festigung der sprachlichen Strukturen und die Erweiterung des Wortschatzes.

Lehrmaterial:
Chiaro A 1, Hueber_Verlag, ISBN 978-3-19-005427-5 (Lektion 6 - 10)

3. Italienisch 3 (A 2.1)

Kursnummer: 5.15.2.100

Italienisch 3 richtet sich an Anfänger mit Vorkenntnissen bzw. bildet die Fortsetzung von Italienisch 2. Ein Quereinstieg ist nach der Teilnahme an einem Einstufungstest möglich. Ziel des Kurses ist eine Vertiefung und Erweiterung der mündlichen und schriftlichen Kommunikationsfähigkeit, ergänzt durch landeskundliche und einfache literarische Themen.

Lehrmaterial:
wird noch bekannt gegeben

4. Italienisch 4 (A 2.2)

Kursnummer: 5.15.2.200

Italienisch 4 richtet sich an Anfänger mit guten Vorkenntnissen bzw. bildet die Fortsetzung von Italienisch 3. Ein Quereinstieg ist nach der Teilnahme an einem Einstufungstest möglich. Ziel des Kurses ist eine weitere Vertiefung und Erweiterung der mündlichen und schriftlichen Kommunikationsfähigkeit, ergänzt durch landeskundliche und literarische Themen.

Lehrmaterial:
wird noch bekannt gegeben

5. Lingua e Cultura (B 1+)

Kursnummer: 5.15.5.100

Niveaustufe: B 1+
Stundenumfang: 1 x 90 Minuten/Woche (2 SWS)
ECTS-LP: 2
Kursgebühr: € 20

Zielgruppe dieses Kurses sind Lerner, die bereits über Vorkenntnisse mindestens auf dem Niveau B 1 verfügen.

Kursbeschreibung:

In questo corso si ripassano i temi grammaticali inseriti in esercizi più complessi di ascolto, lettura e produzione orale e si trattano temi di cultura e civiltà classica e contemporanea.

Focus dieses Kurses ist Grammatik am Beispiel komplexer Hör- und Sprechübungen sowie Leseübungen mit landeskundlichem Schwerpunkt.

 

 

 

 

 Regelungen für Studierende der Hochschule für Musik

1. Studienrichtung Gesang und Musiktheater

Studierende der Studienrichtung Gesang und Musiktheater sind verpflichtet, im Rahmen ihres Studiums Italienisch zu lernen. Sie können hierzu die Angebote des Sprachenzentrums kostenlos nutzen. Vorgesehen ist folgender Studienplan:

  • Im Grundstudium sollten die Kurse Italienisch 1 und 2 (insgesamt 6 SWS) besucht werden. Um das Vordiplom zu erhalten, ist der erfolgreiche Abschluss der Prüfung von Italienisch 2 notwendig.
  • Im Hauptstudium sollte der Kurs Italienisch 3 (3 SWS) besucht und erfolgreich abgeschlossen werden. Der erfolgreiche Abschluss von Italienisch 3 ist die notwendige Voraussetzung für den Besuch eines Spezialkurses 'Italienisch für Studierende der Studienrichtung Gesang/Musiktheater'.

2. Studienrichtung Dirigieren/Korrepetition

Studierende der Studienrichtung Dirigieren/Korrepitition sind ebenfalls verpflichtet, im Rahmen ihres Studiums Italienisch zu lernen. Für sie gilt folgende Regelung:

  • Im Grundstudium sind die Kurse Italienisch 1 und 2 (insgesamt 6 SWS) zu besuchen. Um das Vordiplom zu erhalten, ist der erfolgreiche Abschluss der Prüfung von Italienisch 2 notwendig.

Bitte beachen Sie folgenden Hinweis:

Sollte es aus zeitlichen Gründen nicht möglich sein, Italienischkurse während der Vorlesungszeit zu besuchen, können auch die Intensivkurse Italienisch im Rahmen der Bauhaus Summer School besucht werden. 

Die Prüfungen für Italienisch 2 bzw. Italienisch 3 sind aber in jedem Fall erfolgreich abzulegen.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die Leitung des Sprachenzentrums bzw. an 

Sandra Domanetzki
Prüfungsamt Diplom-, Magisterstudiengänge der Hochschule für Musik

sandra.domanetzki[at]hfm-weimar.de 
Verwaltungsgebäude der HfM
Raum 1.12
Telefon +49-(0)3643-555 145

Sommersemester 2017

Um sich in einen Kurs einzuschreiben, klicken Sie bitte auf den gewünschten Kurs.
Der Link führt Sie bis zum 9. April 2017 direkt zum Online-Einschreibeformular.

Die Online-Einschreibung ist nur ein Teil des Einschreibevorgangs. Erst durch die Gebührenzahlung wird Ihre Einschreibung verbindlich.

Bitte vergessen Sie bei der Einschreibung nicht, Ihre korrekte und vollständige Uni-Mailadresse <vorname.nachname[at]uni-weimar.de> anzugeben. Nur so können wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Stundenplan Italienisch

UhrzeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
07.30 - 09.00
09.15 - 10.45Italienisch 1
Gruppe 1) 

(A 1.1)
Paradisi

 

Italienisch 2 *
(A 1.2)

Paradisi
Italienisch 4*
(A 2.2)

Paradisi

11.00 - 12.30
13.30 - 15.00

Lingua e Cultura (B 1)*
Paradisi


Italienisch 1
Gruppe 2)
(A 1.1)

Paradisi

Italienisch 3*
(A 2.2)

Fabbri

15.15 - 16.45
17.00 - 18.30

 * Sollten die angebenen Termine nicht in Ihren Stundenplan passen, nutzen Sie bitte die Online-Terminumfrage für die folgenden Kurse:

--> Italienisch 2 (A 1.2)

--> Italienisch 3 (A 2.1)

--> Italienisch 4 (A 2.2)

3 Schritte zur Kursteilnahme:

1. Einstufungstest

Einen Einstufungstest muss jeder ablegen, der keinen Anfängerkurs besuchen will. Das Ergebnis des Einstufungstests bleibt 2 Jahre gültig. Wer die Kursstufe wechseln will, ohne das gesamte Programm einer Stufe durchlaufen zu haben, muss ebenfalls einen Einstufungstest schreiben.

Die aktuellen Termine für die Einstufungstests finden Sie rechts in der grauen Infobox.

2. Einschreibung

Die Einschreibung erfolgt grundsätzlich online. Den Einschreibezeitraum finden Sie rechts in der grauen Infobox. Während dieser Zeit klicken Sie auf die gewünschte Veranstaltung im Stundenplan; dadurch öffnet sich das Einschreibeformular.

3. Gebühreneinzug

Erst mit der Bezahlung der Kursgebühr schließen Sie die Einschreibung ab. Die Termine für den Gebühreneinzug finden Sie rechts in der grauen Infobox.

Die Kursgebühr beträgt 10 € pro Leistungspunkt (Credit Point). Ein Kurs mit 2 Leistungspunkten kostet also 20 €, ein Kurs mit 3 Leistungspunkten 30€. Diese Gebühr wird Ihnen nach Semesterende erstattet, wenn Sie den Kurs in Ihrem Studienprogramm anrechnen lassen (siehe Gebühren-Rückzahlung). Mitarbeiter zahlen 15 € pro Leistungspunkt.

Sie können die Kursgebühr grundsätzlich nur per Thoska begleichen.


Gasthörer
Für Gasthörer kostet ein Leistungspunkt 20 €, ein Kurs mit 3 Leistungspunkten also 60 €. Gasthörer können nur aufgenommen werden, wenn noch Plätze in den Kursen frei sind. Deshalb können sich Gasthörer erst am zweiten Tag des Gebühreneinzugs zwischen 16.30 und 17.00 Uhr einschreiben, nachdem der reguläre Einschreibevorgang für Studierende abgeschlossen ist. Die aktuellen Daten für den Gebühreneinzug finden Sie in der grauen Infobox rechts.