Homedirectory

Auf dieses Laufwerk können nur Sie persönlich zugreifen.
Nach der Anmeldung mit Ihrem Benutzernamen steht Ihnen in den Windows-Pools des SCC bzw. an Ihrem Arbeitsplatzrechner unter

  • Windows 7: Bibliothek »HOME«

zur Verfügung.

Jeder Nutzer kann über einen Speicherplatz von 10 GB frei verfügen.
Möchten sie diese Daten außerhalb der Bauhaus-Universität nutzen, folgen sie bitten den Hinweisen auf der Seite:
WebDAV/Webspeicher (deutsch)
WebDAV/Webspeicher (englisch)

Speicherplatz als Gruppenverzeichnis

Zur Ablage und Bearbeitung von Dateien durch mehrere Nutzer in einem gemeinsamen Verzeichnis.
Zugriff auf die gespeicherten Dokumente haben nur die Mitglieder der Gruppe.
Der Antragsteller muss ein Mitarbeiter der Bauhaus-Universität bzw. der Hochschule für Musik Franz Liszt sein.
Mit dem Projektantrag können Sie

  • Mail-Verteiler
  • Mailbox
  • Speicherplatz als Gruppenverzeichnis
  • zentrale WEB-Seiten beantragen.

Beachten Sie bitte auch die Hinweise zur:
Nutzung des Speicherplatzes als Gruppenverzeichnis.

Aufbewahrungszeiten für gesicherte Dateien

Alle Daten auf den zentralen Netzlaufwerken im SCC werden täglich durch eine Sicherungssoftware auf Bandkassetten gespeichert. Auf diesen Bandkassetten werden diese Daten aktuell 120 Tage aufbewahrt.
Das heisst, dass Sie sich als Nutzer eines solchen Netzlaufwerkes über unsere Hotline von einem beliebigen Tag innerhalb dieses Zeitraums eine Dateiversion (oder komplette Ordner) wiederherstellen lassen können, wenn diese Daten auf dem zentralen Netzlaufwerk abgelegt waren.

Eine Anleitung, wie Sie:
_ vorherige Versionen einer Datei oder Ordners anzeigen oder
_ Dateien wiederherstellen können
finden Sie hier.